Abo
  • Services:

Telefónica: 2,3-MBit/s-SDSL für 79,- Euro im Monat

Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen im Visier

Telefónica bietet jetzt mit dem Produkt "access:SDSL entry" kleinen und mittelständischen Unternehmen einen SDSL-Anschluss mit 2,3 MBit/s in beiden Richtungen für 79,- Euro im Monat an. Allerdings wird der genutzte Traffic zusätzlich in Rechnung gestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die ersten 20 GByte Transfervolumen werden mit 17 Euro pro Gigabyte abgerechnet. Jedes weitere GByte kostet 13,82 Euro, ab dem 45. Gigabyte ist der Datentransfer kostenfrei. Die einmalige Installationsgebühr beträgt bei Abschluss eines 24-monatigen Vertrages 199,- Euro bzw. 399,- Euro bei einer Vertragslaufzeit von zwölf Monaten. Das Angebot in dieser Form ist im Rahmen einer Einführungsaktion bis zum 31. März 2004 befristet.

Stellenmarkt
  1. Securiton GmbH IPS Intelligent Video Analytics, München
  2. symmedia GmbH, Bielefeld

Der SDSL-Anschluss von Telefónica beinhaltet neben dem Internetanschluss die Bereitstellung und das Management eines Zugangsrouters, die Konfiguration des Routers und der Netzkomponenten.

Zusätzlich kann die Netzwerkverfügbarkeit kostengünstig über einen ISDN Backup optimiert werden. Die 128 kbit/s schnelle ISDN-Backup-Lösung baut im Bedarfsfall umgehend und automatisch eine sichere und stabile Verbindung ins Internet auf.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (-79%) 5,99€
  3. 23,99€
  4. (-81%) 5,55€

KlCIn 28. Jan 2004

von qsc gibts ne´ flat mit 256kB up -und 1024 kB download. kommt ohne isdn und...

HarlekinAlpha 27. Jan 2004

Hi Also Sky DSL kann ich nur empfehlen. Allerdings sollte deine Sat Schüssel dann auch...

erazer32 27. Jan 2004

hi d4ron, wie wäre es mit bidirektionalem skydsl ? www.tiscali.de und dann links auf SAT...

Zinos 27. Jan 2004

tja das wird schwer :) ... kenn dann noch http://www.mediascape.de/ die haben auch sehr...

d4ron 27. Jan 2004

hatte jahre lang QDSL - bis zum Umzug die legen zwar den Anschluß, aber über die Tele Und...


Folgen Sie uns
       


HTC U12 Plus - Hands on

Das U12+ ist HTCs Top-Smartphone des Jahres 2018. Der taiwanische Hersteller setzt bei dem Gerät auf Dualkameras vorne und hinten, einen berührungsempfindlichen Rand und Hardware im Oberklassebereich. Golem.de hat sich das Smartphone in einem ersten Hands On angeschaut.

HTC U12 Plus - Hands on Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
    Steam Link App ausprobiert
    Games in 4K auf das Smartphone streamen

    Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
    2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
    3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

    Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
    Kryptographie
    Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

    Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
    Von Hanno Böck


        •  /