Abo
  • Services:
Anzeige

Atheros kündigt preiswerte Chips für WLAN an

Proprietäre Erweiterungen sollen höhere Geschwindigkeiten erlauben

Atheros hat jetzt eine Ein-Chip-Lösung für WLAN nach IEEE 802.11g vorgestellt, die sich deutlich kostengünstiger herstellen lassen soll als bisherige Zwei-Chip-Lösungen. Zudem will Atheros mit proprietären Erweiterungen den Datendurchsatz seiner Chips auf über 70 MBit/s steigern.

Anzeige

Der Chip namens AR5005G integriert Media Access Controller (MAC), Basisband-Prozessor und 2,4-GHz-Funk in einem CMOS-Design. Insgesamt konnte Atheros gegenüber seiner bisherigen Zwei-Chip-Lösung 35 Prozent der Teile bei dem neuen Chip einsparen, so dass auch die Herstellung des Chips deutlich günstiger sein soll als bei bisherigen Lösungen.

Die neue Lösung soll dabei nicht mit den Nachteilen in Bezug auf Reichweite und Datendurchsatz zu kämpfen haben, die billigere 802.11b-Lösungen meist mit sich bringen, verspricht Atheros. Reichweite und Leistung des neuen Chips sollen dabei der Zwei-Chip-Lösung für 802.11g von Atheros entsprechen.

Dank eines Multi-Phasen-Ansatzes zur Signalverarbeitung soll der neue Chip zudem stromsparend arbeiten und so den Akku mobiler Endgeräte schonen. Dabei werden einzelne Bereiche des Chips je nach Netzaktivität abgeschaltet. So soll sich der Stromverbrauch um bis zu 98 Prozent senken lassen.

Ohne Leistungseinbußen soll der Chip zudem Sicherheistfunktionen wie Wi-Fi Protected Access (WPA und WPA2) und 802.11i Enhanced Security mittels Advanced Encryption Standard (AES) unterstützen. Auch die Cisco Compatible Extensions (CCX) werden vom AR5005G unterstützt.

Der Atheros AR5005G soll im zweiten Quartal in großen Stückzahlen erhältlich sein. Darüber hinaus plant der Hersteller mit Super G und Super A/G weitere Varianten, die mit proprietären Erweiterungen auf hohen Datendurchsatz optimiert sind. Diese sollen so echte Durchsatzraten von über 70 MBit/s erreichen.


eye home zur Startseite
Otto von B. 27. Jan 2004

"Dank eines Multi-Phasen-Ansatzes zur Signalverarbeitung soll der neue Chip zudem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bank-Verlag GmbH, Köln
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. OSRAM GmbH, Augsburg
  4. T-Systems International GmbH, Wolfsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 1,49€
  3. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Hungrige Dinos, schicke Konsolen und die Sache mit Age 4

  2. Hollywoodstudios

    Apple will Kinofilme kurz nach der Premiere streamen

  3. I.D. Buzz

    VW baut den Elektro-Bulli

  4. Animationstechnologie

    Remedy Games verwendet Motion Matching in P7

  5. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  6. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  7. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  8. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  9. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  10. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. "Ansonsten ändert sich für den Nutzer wenig."

    EpicLPer | 08:25

  2. Re: wieviel strom bekommt man mit 1200m²??

    neocron | 08:24

  3. I.D. Buzz vs. Streetscooter ist wie Golf vs. Logan

    Legendenkiller | 08:20

  4. Re: Viele Hersteller würden sich freuen,

    Lapje | 08:20

  5. Was ist jetzt genau Motion Matching?

    twothe | 08:19


  1. 08:19

  2. 07:50

  3. 07:34

  4. 07:05

  5. 13:33

  6. 13:01

  7. 12:32

  8. 11:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel