Abo
  • Services:
Anzeige

Utimaco steigert Umsatz und Ergebnis

Wachstum im Lizenzgeschäft

Der Sicherheits-Softwarespezialist Utimaco Safeware hat die positive Geschäftsentwicklung im zweiten Quartal (Oktober bis Dezember 2003) des Geschäftsjahres 2003/2004 fortgesetzt. Die EBIT-Marge wurde nach 8 Prozent im ersten Quartal des aktuellen Geschäftsjahres auf 21 Prozent im zweiten Quartal gesteigert. Nach sechs Monaten wurde somit ein operatives Ergebnis von 2,0 Millionen Euro erzielt, während in der Vorjahresperiode ein Minus von 0,3 Millionen Euro eingefahren wurde.

Anzeige

Das Lizenzgeschäft wuchs im zweiten Quartal um 31 Prozent. Insgesamt betrug der Umsatz im zweiten Quartal 7,4 Millionen Euro (Vorjahresquartal 7,2 Millionen Euro). In den ersten sechs Monaten (Juli bis Dezember) wurde ein Umsatz in Höhe von 13,6 Millionen Euro (Vorjahresperiode 13,1 Millionen Euro) erzielt.

Nach sechs Monaten rechnet das Unternehmen mit einem Ergebnis je Aktie von 9 Cent (Vorjahresperiode Minus 4 Cent).


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. über Duerenhoff GmbH, Hamburg
  3. BWI GmbH, Meckenheim oder München
  4. real Innenausbau AG, Külsheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investitiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Eher das Gegenteil ist der Fall

    Myxin | 19:18

  2. Re: Ungewöhnlich

    mojo66 | 19:10

  3. Re: Hätte Obama so eine Rede gehalten

    ArcherV | 19:07

  4. Re: Werbung

    ldlx | 19:06

  5. Re: Es fehlt an Innovation

    redwolf | 19:01


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel