• IT-Karriere:
  • Services:

Lexmark mit Hochgeschwindigkeits-Farblaser

Lexmark C752L mit bis zu 20 Seiten pro Minute

Lexmark hat seine neue Laserdruckerserie C752L vorgestellt, die vor allem für die Bedürfnisse kleinerer und mittlerer Unternehmen konzipiert wurde. Die Farblaser ähneln den Produkten der C752-Geräte, sind aber etwas einfacher ausgestattet und preiswerter.

Artikel veröffentlicht am ,

Alle Geräte sind netzwerkfähig und teilweise mit Duplex-Optionen und mehreren Papierfächern ausgerüstet. Die Geräte bieten beispielsweise eine Monochrom-Festeinstellung, die verhindert, dass jeder Ausdruck in Farbe erfolgt und eine Tonersparfunktion, die zwar die teuren Farbkartuschen schont, aber dennoch tiefschwarzen Text ausgeben soll. Das Einstiegsmodell Lexmark C752Ln kostet 1.599,- US-Dollar, während der C752Ldn mit automatischer Duplexeinheit 1.999,- US-Dollar kostet. Für den C752Ldtn, der zusätzlich noch einen 500-Blatt-Behälter mitbringt, werden 2.199,- US-Dollar fällig.

Alle Geräte erreichen bis zu 20 Seiten pro Minute sowohl im Farb- als auch im Schwarz-Druck. Die Geräte arbeiten mit einer Auflösung von 1.200 x 1.200 dpi, bieten im Treiber Farbbalance-Einstellungen und sind ab sofort zumindest in den USA erhältlich.
Europäische Daten stehen noch aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 56,53€ (Release: 17. Juli)
  2. (u. a. Deals des Tages: HP 24oh, 24 Zoll LED Full-HD für 95,84€, Acer P6200 Beamer DLP XGA für...
  3. 699€
  4. (u. a. Samsung TU7079 55 Zoll (Modelljahr 2020) für 459€, Samsung LS03R The Frame QLED 49 Zoll...

Alex Hofmann 04. Mai 2004

Hallo, ich habe am 08.10.03 Lexmark 1130 gekauft. Drucker ist seit 2 Wochen kaputt...

anybody 28. Jan 2004

Ich habe da mal etwas recherchiert... Und so wie ich das sehe kostet ein Farbtoner bei...

Netzialist 27. Jan 2004

Hier arbeitet die ganze Firma mit Lexmark Optra (mehrere hundert Stück). Die ham zwar hin...

Paul 27. Jan 2004

Finger weg von Lexmark-Laserdruckern! Ich musste mich lange mit einem Optra...

Captain Code 27. Jan 2004

1500 Dollar ??? Na ja, wahrscheinlich kostest eine Patrone auch nur 100 Dollar ...


Folgen Sie uns
       


Gesichtertausch für Videokonferenzen mit Avatarify - Tutorial

Wir erklären, wie sich das eigene Gesicht durch ein beliebiges animiertes Foto ersetzen lässt.

Gesichtertausch für Videokonferenzen mit Avatarify - Tutorial Video aufrufen
KI-Startup: Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence
KI-Startup
Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence

Der CDU-Politiker Amthor fungierte als Lobbyist für das KI-Startup Augustus Intelligence. Warum sich die Regierung mit der Firma traf, ist weiter unklar.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Texterkennung OpenAIs API beantwortet "Warum ist Brot so fluffig?"
  2. Cornonavirus Instagram macht Datensatz für Maskenerkennung ungültig
  3. KI Software erfindet Wörter und passende Definitionen dazu

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren

Energiewende: Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!
Energiewende
Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Hyundai Nexo Wasserdampf im Rückspiegel
  2. Brennstoffzellenauto Bayern will 100 Wasserstofftankstellen bauen
  3. Elektromobilität Daimler und Volvo wollen Brennstoffzellen für Lkw entwickeln

    •  /