• IT-Karriere:
  • Services:

Multifunktionsgerät Lexmark X422 mit Netzwerkfunktionen

600 dpi beim Scannen und Drucken

Lexmark hat mit dem X422 ein neues Multifunktionsgerät für kleine Arbeitsgruppen vorgestellt, das außer drucken auch scannen, kopieren und Farb-faxen kann. Der X422 ist netzwerkfähig und im Gegensatz zu vielen anderen Abteilungs-Multifunktionsgeräten ein Tischgerät.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Druck- und Scan-Auflösung liegt bei 600 x 600 dpi. Neben einem USB-2.0-Port gibt es einen Ethernet-10/100BaseT-Anschluss. Neben einem 100-Blatt-Mehrzweck-Eingabefach gibt es einen 250-Blatt-Vorrat, einen 150-Blatt-Ausgabeschacht sowie einen 20 Seiten fassenden rückwärtigen Ausgabeschacht. Als aufpreispflichtige Aufrüstoptionen kann man entweder einen 250- oder einen 500-Blatt-Schacht unter das Gerät setzen.

Stellenmarkt
  1. Stadt Lauf a.d.Pegnitz, Lauf a.d.Pegnitz bei Nürnberg
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Das Laserdrucker-Gerät druckt und kopiert bis zu 22 Seiten pro Minute, enthält eine automatische 50-Seiten-Dokumentenzuführung und kann nach dem Super-G3-Fax-Standard senden und empfangen.

Der Lexmark X422 wird auch in Kombination mit der Lexmark-Workgroup-OCR-Lösung vertrieben, die Papierdokumente in elektronische Dokumente umwandelt und die Weiterverarbeitung wie zum Beispiel das Formularausfüllen am Bildschirm zulässt.

Der Lexmark X422 kostet in den USA 1.479,- US-Dollar - europäische Daten fehlen noch.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 4,25€
  3. 32,99€

kubu 28. Jan 2004

Ich denke mal ein SW Druckwerk mit Farbscanner.


Folgen Sie uns
       


IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Immortals Fenyx Rising angespielt: Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed
Immortals Fenyx Rising angespielt
Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed

Abenteuer im antiken Griechenland mal anders! Golem.de hat das für Dezember 2020 geplante Immortals ausprobiert und zeigt Gameplay im Video.
Von Peter Steinlechner


    Prozessor: Wie arm ARM mit Nvidia dran ist
    Prozessor
    Wie arm ARM mit Nvidia dran ist

    Von positiv bis hin zum Desaster reichen die Stimmen zum Deal: Was der Kauf von ARM durch Nvidia bedeuten könnte.
    Eine Analyse von Marc Sauter

    1. Prozessoren Nvidia kauft ARM für 40 Milliarden US-Dollar
    2. Chipdesigner Nvidia bietet mehr als 40 Milliarden Dollar für ARM
    3. Softbank-Tochter Nvidia hat Interesse an ARM

      •  /