Abo
  • Services:
Anzeige

Multifunktionsgerät Lexmark X422 mit Netzwerkfunktionen

600 dpi beim Scannen und Drucken

Lexmark hat mit dem X422 ein neues Multifunktionsgerät für kleine Arbeitsgruppen vorgestellt, das außer drucken auch scannen, kopieren und Farb-faxen kann. Der X422 ist netzwerkfähig und im Gegensatz zu vielen anderen Abteilungs-Multifunktionsgeräten ein Tischgerät.

Anzeige

Die Druck- und Scan-Auflösung liegt bei 600 x 600 dpi. Neben einem USB-2.0-Port gibt es einen Ethernet-10/100BaseT-Anschluss. Neben einem 100-Blatt-Mehrzweck-Eingabefach gibt es einen 250-Blatt-Vorrat, einen 150-Blatt-Ausgabeschacht sowie einen 20 Seiten fassenden rückwärtigen Ausgabeschacht. Als aufpreispflichtige Aufrüstoptionen kann man entweder einen 250- oder einen 500-Blatt-Schacht unter das Gerät setzen.

Das Laserdrucker-Gerät druckt und kopiert bis zu 22 Seiten pro Minute, enthält eine automatische 50-Seiten-Dokumentenzuführung und kann nach dem Super-G3-Fax-Standard senden und empfangen.

Der Lexmark X422 wird auch in Kombination mit der Lexmark-Workgroup-OCR-Lösung vertrieben, die Papierdokumente in elektronische Dokumente umwandelt und die Weiterverarbeitung wie zum Beispiel das Formularausfüllen am Bildschirm zulässt.

Der Lexmark X422 kostet in den USA 1.479,- US-Dollar - europäische Daten fehlen noch.


eye home zur Startseite
kubu 28. Jan 2004

Ich denke mal ein SW Druckwerk mit Farbscanner.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ACP IT Solutions AG, Hannover, Hamburg, Bielefeld, Oldenburg
  2. NEW AG, Mönchengladbach
  3. Scandio GmbH, München, Augsburg
  4. KWA Betriebs- und Service GmbH, Unterhaching


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 16,99€
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Lüfter

    Noctua kann auch in Schwarz

  2. Microsoft

    Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

  3. Windows 10

    Microsoft zeigt Fluent Design im Detailvideo

  4. Bungie

    Letzte Infos vor dem Start der PC-Fassung von Destiny 2

  5. Ubiquiti Amplifi und Unifi

    Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht

  6. Samyang

    Lichtstarkes Weitwinkelobjektiv für Sonys FE-Kameras

  7. USB-C

    DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones

  8. SSD

    Samsungs 860 Evo und 970/980 gesichtet

  9. Elektroauto

    Schweißprobleme beim Tesla Model 3 möglich

  10. Streaming

    Netflix gewinnt Millionen Neukunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mittelerde Schatten des Krieges im Test: Ein Spiel, sie ewig zu binden
Mittelerde Schatten des Krieges im Test
Ein Spiel, sie ewig zu binden
  1. Jugendschutz Lootboxen gelten bisher nicht als Glücksspiel
  2. Schatten des Krieges Gold in Mittelerde kostet ab 5 Euro
  3. Schatten des Krieges Mikrotransaktionen in Mittelerde

Blade Runner 2049: Ein gelungenes Update für die Zukunft
Blade Runner 2049
Ein gelungenes Update für die Zukunft

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

  1. Re: LTE hier, LTE da und was ist mit telefonie?

    mrgenie | 11:32

  2. Re: schnell gelangweilt

    der_wahre_hannes | 11:32

  3. Re: Verschiedene Stahlsorten

    feierabend | 11:32

  4. Re: muss nicht zwangsweise bei Steam aktiviert werden

    david_rieger | 11:32

  5. Re: 900 Tonnen bei 100$ pro Tonne?

    Pornstar | 11:32


  1. 11:10

  2. 10:42

  3. 10:39

  4. 10:26

  5. 10:08

  6. 09:11

  7. 08:55

  8. 07:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel