• IT-Karriere:
  • Services:

Philips baut zusammenrollbare Displays

"Polymer Vision" soll für Massenfertigung der Polymer-Displays sorgen

Philips hat jetzt erste Prototypen eines extrem dünnen, großflächigen rollbaren Displays vorgestellt. Dabei kombiniert der Hersteller ein Aktiv-Matrix-Polymer mit einer reflektierenden elektronischen Tinte, die auf einem extrem dünnen Plastikbogen aufgebracht ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Die so hergestellten verhältnismäßig leichten Displays lassen sich zusammenrollen und so platzsparend verstauen, wenn sie nicht benötigt werden. Damit sollen sie insbesondere für den mobilen Einsatz geeignet sein. Philips spricht aber auch von Stiften mit herausziehbaren Displays, die mit dieser Technik möglich seien.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn-Röttgen
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz

Man wolle aber nicht nur zeigen, dass sich solche Displays herstellen lassen, so Philips, vielmehr arbeite man mit Hochdruck an einem industriellen Herstellungsprozess, um entsprechende Displays in Massenfertigung herzustellen. Dazu wurde im "Philips Technology Incubator" ein spezielles Unternehmen mit Namen Polymer Vision gegründet.

Polymer Vision habe bereits erste Displays mit QVGA-Auflösung (320 x 240 Pixeln) und einer Diagonale von 5 Zoll bei 85 dpi hergestellt, die sich zu einer Röhre mit 2 cm Durchmesser zusammenrollen lassen. Darin ist ein 25 Mikron dicker Aktiv-Matrix-Hintergrund enthalten, auf dem die Polymer-Elektronik aufgebracht ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 178,07€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)
  2. (u. a. PSN Card 18 Euro [DE] - Playstation Network Guthaben für 15,49€, Football Manager 2021...
  3. bis zu 400 Euro auf ausgewählte Sony-Kameras, Objektive und Zubehör

wolfgang mehner 05. Nov 2010

INFORMATION: das produkt ist serienreif entwickelt worden . und auf der elektrotechnik...

rollercoaster 19. Mär 2004

Hallo - ist hier vielleicht jemand ?, der mich bei der entwicklung eines autarken...

pt2066.7 22. Feb 2004

Ein Beispiel für die Großserien-Anwendung gefällig ? Siehe ct-Magazin Heft 5/2004...

Peter 28. Jan 2004

Das wird echt der Hammer! Da könnte man die gesamte Wand als Display haben und je nach...

Raiden 27. Jan 2004

Das erinnert mich an die Handys aus Mission Erde. Die konnte man auch auseinanderziehen...


Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Vergleich

Wir haben Sonys neuen WH-1000XM4 bei der ANC-Leistung gegen Sonys alten WH-1000XM3 und Boses Noise Cancelling Headphones 700 antreten lassen.

ANC-Kopfhörer im Vergleich Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

    •  /