• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Max Payne 2 - Action-Hit nun auch für Konsolen

PlayStation-2- und Xbox-Version auf dem Prüfstand

Kaum ein Action-Spiel begeisterte die PC-Spieler im letzten Jahr so wie Max Payne 2 - trotz geringer Spieldauer und wenig Neuerungen konnte der Titel vor allem auf Grund seiner filmreifen Inszenierung und der düsteren Atmosphäre fesseln. Take 2 hat das Spiel nun auch auf Xbox und PlayStation 2 portiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Inhaltlich hat sich praktisch nichts geändert - wer bisher weder die Story noch das Gameplay von Max Payne 2 kennt, sei auf unseren umfangreichen Test der PC-Version verwiesen, um mehr über den Einsatz der Bullet Time, die grandios präsentierte Story oder die realistische Physik-Engine zu erfahren.

Inhalt:
  1. Spieletest: Max Payne 2 - Action-Hit nun auch für Konsolen
  2. Spieletest: Max Payne 2 - Action-Hit nun auch für Konsolen

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Unterschiede zwischen PC- und Konsolen-Fassungen liegen natürlich vor allem auf technischer Seite - und genau hier hapert es zum Teil leider auch. Während die Xbox-Version dem PC-Pendant noch relativ nahe kommt und man sich an den hübschen Texturen und den detaillierten Charakter-Modellen erfreuen kann, lässt der begrenzte Videospeicher die PlayStation 2 eindeutig an ihre Grenzen stoßen - verwaschene Texturen, wenig Details und ein merkliches Ruckeln bei viel Action auf dem Screen sind die Folge. Zudem nerven auf der Sony-Konsole die langen Ladezeiten - ein Problem, das die Xbox dank Festplatte nicht hat.

Screenshot #2
Screenshot #2
Die Bedienung hingegen ist bei beiden Konsolen sehr gut gelöst: Per Pad wechselt man problemlos die Waffen hin und her, justiert die Kamera oder aktiviert die Bullet Time, auch ein genaues Zielen ist problemlos möglich. Im Vergleich zur PC-Version wurde zudem erstmals auch eine deutsche Synchronisation eingebaut - Spieler können selbst wählen, ob sie sich lieber die englischen Original-Töne oder die deutsche Übersetzung anhören.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Max Payne 2 - Action-Hit nun auch für Konsolen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 44,99€

Hyde 28. Jan 2004

Praxisnäher gehts nimmer :-) . Ich erlebe immer wieder das jemand seinen PC zumüllt...

Knappe 28. Jan 2004

Seit langem besteht die Haupt-Einnahmequelle von ID-Software aus den - hohen...

Captain Code 27. Jan 2004

Aber warum können sie sich alles erlauben? Weil ihre Spiele Megaseller sind und z.T. auch...

Knappe 27. Jan 2004

(..) Praxisferner gehts nimmer. :-) Du solltest in einer Spiele-Hotline arbeiten und...

Knappe 27. Jan 2004

Ich installiere eigentlich relativ viele neue Spiele und das auf verschiedenen PCs mit...


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 angespielt

Cyberpunk 2077 dürfte ein angenehm forderndes und im positiven Sinne komplexes Abenteuer werden.

Cyberpunk 2077 angespielt Video aufrufen
Threat-Actor-Expertin: Militärisch, stoisch, kontrolliert
Threat-Actor-Expertin
Militärisch, stoisch, kontrolliert

Sandra Joyces Fachgebiet sind Malware-Attacken. Sie ist Threat-Actor-Expertin - ein Job mit viel Stress und Verantwortung. Wenn sie eine Attacke einem Land zuschreibt, sollte sie besser sicher sein.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Emotet Die Schadsoftware Trickbot warnt vor sich selbst
  2. Loveletter Autor des I-love-you-Virus wollte kostenlos surfen
  3. DNS Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware

Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
    Golem on Edge
    Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

    Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
    Eine Kolumne von Sebastian Grüner

    1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
    2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
    3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft

      •  /