Spieletest: Max Payne 2 - Action-Hit nun auch für Konsolen

Screenshot #3
Screenshot #3
Wie beim PC-Pendant steht beim ersten Durchspielen nur ein Schwierigkeitsgrad zur Verfügung; durch das Absolvieren des kompletten Spieles schaltet man aber neue, schwierigere Modi frei. Einen Multiplayer-Modus gibt es allerdings auch auf Xbox und PlayStation 2 nicht.

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    DS Smith Packaging Deutschland Stiftung & Co. KG, Arnstadt
  2. Produktmanager Machine Vision Software (m/w/d)
    STEMMER IMAGING AG, Puchheim bei München
Detailsuche

Screenshot #4
Screenshot #4
Da die deutsche Version hinsichtlich des Gameplays identisch mit der US-Fassung ist, bekommt man auch auf den Konsolen viel roten Lebenssaft zu sehen - erschossene Gegner verursachen Blutlachen am Boden oder hinterlassen eine tiefrote Spur an der Wand, wenn sie zusammenbrechen und zu Boden sinken. Das Spiel ist daher auch erst ab 18 Jahren freigegeben.

Max Payne 2 für Xbox und Playstation2 ist bereits im Handel erhältlich. Die hier gezeigten Screenshots stammen von der Xbox-Version.

Fazit:
Xbox-Besitzer können praktisch bedenkenlos zu Max Payne 2 greifen und das filmreife Spielerlebnis nun endlich nicht nur auf dem Computer-Monitor, sondern auch am heimischen TV erleben. Spieler mit PlayStation 2 hingegen seien gewarnt: Die teilweise sehr grobe, verwaschene Optik und das leichte Ruckeln drücken den Spielspaß doch erheblich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Max Payne 2 - Action-Hit nun auch für Konsolen
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays

Zahlreiche Besitzer von Macbooks mit M1-Chip berichten über plötzlich gesprungene Displays - Apple geht von Fremdverschulden aus.

Apple: Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays
Artikel
  1. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
    Gesetz tritt in Kraft
    Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Mercedes-Benz: Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos
    Mercedes-Benz
    Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos

    Mehr Elektroautos bei Daimler bedeuten nach Ansicht der Chefetage weniger Arbeitsplätze. Grund sei der einfachere Einbau eines Elektromotors.

  3. VW, BMW, Daimler: Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller
    VW, BMW, Daimler
    Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller

    Das Elektroauto gewinnt an Fahrt bei den deutschen Herstellern und Autokäufern. Bei Angebot und Nachfrage dominiert China.

Hyde 28. Jan 2004

Praxisnäher gehts nimmer :-) . Ich erlebe immer wieder das jemand seinen PC zumüllt...

Knappe 28. Jan 2004

Seit langem besteht die Haupt-Einnahmequelle von ID-Software aus den - hohen...

Captain Code 27. Jan 2004

Aber warum können sie sich alles erlauben? Weil ihre Spiele Megaseller sind und z.T. auch...

Knappe 27. Jan 2004

(..) Praxisferner gehts nimmer. :-) Du solltest in einer Spiele-Hotline arbeiten und...

Knappe 27. Jan 2004

Ich installiere eigentlich relativ viele neue Spiele und das auf verschiedenen PCs mit...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /