freedesktop.org veröffentlicht xlibs 1.0

Neue Bibliotheken für X-Desktops

Daniel Stone hat ein erstes stabiles Release der so genannten xlibs des Projekts freedesktop.org veröffentlicht. Die xlibs 1.0 umfassen diverse Bibliotheken, die im Zusammenhang mit einem X Desktop zum Einsatz kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die meisten im xlibs-Paket zusammengefassten Bibliotheken entstammen dem XFree86-Projekt, werden aber von freedesktop.org gepflegt und nutzen - statt wie bisher imake - nun autoconf als Build-System.

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Wirtschaftsinformatiker als Functional IT Application Manager (all genders)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. Site Reliability Engineer (w/m/d)
    Haufe Group, Freiburg
Detailsuche

Zu den im xlibs-Paket enthaltenen Bibliotheken zählen compositeext, damageext, fixesext, randrext, renderext, resourceext, libX11, libXau, libXaw, libXcomposite, libXcursor, libXdamage, libXdmcp, libXext, libXfixes, libXfont, libXft, libXi, libXmu, libXpm, libXrandr, libXrender, libXres, libXt, libXtrans, libXv, libICE, libSM und Xextensions. Sie können unter freedesktop.org im Quelltext heruntergeladen werden. Fertige Binärpakete stehen noch nicht zur Verfügung.

Das Projekt freedesktop.org wurde im März 2000 mit dem Ziel gestartet, die Kooperation zwischen den verschiedenen Desktop-Systemen auf Basis von X Window zu fördern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Opel Mokka-e im Praxistest
Reichweitenangst kickt mehr als Koffein

Ist ein Kompakt-SUV wie Opel Mokka-e für den Urlaub geeignet? Im Praxistest war nicht der kleine Akku das eigentliche Problem.
Ein Test von Friedhelm Greis

Opel Mokka-e im Praxistest: Reichweitenangst kickt mehr als Koffein
Artikel
  1. Statt TCP: Quic ist schwer zu optimieren
    Statt TCP
    Quic ist schwer zu optimieren

    Eine Untersuchung von Quic im Produktiveinsatz zeigt: Die Vorteile des Protokolls sind wohl weniger wichtig als die Frage, wer es einsetzt.

  2. Lockbit 2.0: Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren
    Lockbit 2.0
    Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren

    Die Ransomware-Gruppe Lockbit sucht auf ungewöhnliche Weise nach Insidern, die ihr Zugangsdaten übermitteln sollen.

  3. Galactic Starcruiser: Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel
    Galactic Starcruiser
    Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel

    Wer schon immer zwei Tage lang wie in einem Star-Wars-Abenteuer leben wollte, bekommt ab dem Frühjahr 2022 die Chance dazu - das nötige Kleingeld vorausgesetzt.

Pom Pommade 26. Jan 2004

Das sind die Core-Bibliotheken von XFree86. Kannst damit gern Xlib-Programmierung...

ac 26. Jan 2004

Und was kann man damit anstellen?



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 143,47€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /