BIOS Kompendium Update auf Version 5.9

Neue Version des Nachschlagewerks kennt 3.405 BIOS-Optionen

Das "BIOS Kompendium" von Hans-Peter Schulz wurde wieder einmal erweitert und steht ab sofort als Download bereit. Die kostenlose Informationssammlung will Anwendern Hilfestellungen bei der Konfiguration des BIOS geben.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem BIOS Kompendium 5.9 wuchsen die Erläuterungen nun auf insgesamt 3.405 BIOS-Optionen. Das BIOS Kompendium 5.9 steht entweder unter www.bios-info.de oder wahlweise unter www.bios-kompendium.de zum Download als ZIP-, EXE-, PDF- und CHM-Datei sowie im PDA-Format TomeRaider bereit. Es benötigt auf der Festplatte je nach Dateiart zwischen 1 MByte und 3 MByte Speicherplatz.

Die Homepage liefert zudem ein deutschsprachiges BIOS-Forum, einen Newsletter sowie kostenlose Hilfestellungen bei Problemen. Ein BIOS-Brenn-Service soll zudem kostengünstig bei funktionsuntüchtigen PCs mit beschädigtem BIOS helfen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unwetter
Wie viel Hochwasser verträgt ein Elektroauto?

Deutsche Hersteller machen sehr unterschiedliche Angaben über die Wassertauglichkeit von Elektroautos. Und können Teslas wirklich schwimmen?
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Unwetter: Wie viel Hochwasser verträgt ein Elektroauto?
Artikel
  1. Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
    Software
    Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

    Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk verrät, wie das geschafft wurde.

  2. Sexismus: Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management
    Sexismus
    Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management

    Der Konflikt bei Activision Blizzard eskaliert, die Arbeit an World of Warcraft soll weitgehend eingestellt sein.

  3. Full Self-Driving: Tesla verwechselt Mond mit Ampel
    Full Self-Driving
    Tesla verwechselt Mond mit Ampel

    Teslas mit Full Self-Driving haben bei der Ampelerkennung Schwierigkeiten. Ein tief stehender Mond sorgte für einen kuriosen Fehler.

Hans-Jürgen Wahl 21. Feb 2004

Nachdem ich von Grafik on Board auf eine MSI GeForce 5600 XT umgestiegen bin, schaltet...

The magnificent 26. Jan 2004

Was soll dieser Nonsense-Kommentar ?

SALT 26. Jan 2004

DAS sind die wahren helden, ihr dämlichen Flame-Krieger. Nutzt eure Zeit.



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /