Abo
  • IT-Karriere:

Virtueller Spiegel für Kleidungsanprobe im Vorbeigehen

Kleidung und Make-up per 3D-Grafik auf Echtzeit-Videobild des Kunden übertragen

Toshiba und Digital Fashion, ein Softwareentwickler für die Modebranche, kündigten die gemeinsame Entwicklung eines 3D-Kleidungs-Simulators an. Schon vor einer echten Kleideranprobe soll das System den Kunden zeigen, ob ihnen bestimmte Kleidungsstücke stehen würden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Kombination aus von Toshiba entwickelter Bildverarbeitungs-Hardware und -Software sowie der von Digital Fashion entwickelten 3D-Kleidungs- und Make-up-Simulation soll nicht nur ruhig vor der Kamera stehende, sondern auch sich bewegende Personen passend mit virtuellen Kleidungsmodellen und Schminke versehen können. Die Kleidung soll dabei durch die Berücksichtigung von Material, Textur, Schnitt, Licht- und Schattenberechnung nicht nur echt aussehen, sondern sich auch realistisch am Körper der gefilmten Person bewegen.

Toshiba zufolge soll das in Echtzeit auf einem Display ausgegebene Bild dem eines echten Spiegels nahekommen. Bis das Augmented-Reality-System für die Modebranche marktreif ist, dauert es jedoch noch etwas: Toshiba und Digital Fashion erwarten die Fertigstellung für das Jahr 2006, einen Preis nannten die beiden japanischen Unternehmen bisher nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 449,00€
  2. (u. a. Wreckfest für 16,99€, Fallout 76 für 16,99€)
  3. (u. a. Kingston A400 1.92 TB für 159,90€ + Versand statt ca. 176€ im Vergleich)
  4. (u. a. Logitech MX Master Gaming-Maus für 47,99€, Gaming-Tastaturen ab 39,00€, Lautsprecher ab...

sugi 18. Mär 2004

Und ein Mann der an der Dessousabteilung vorbeigeht (ist ja bei einigen größeren Läden...

b.d. 26. Jan 2004

Wenn die Technik die dahinter steckt dann schnell genug wird, könnte ich mir gut...

Shopping-Hasser 26. Jan 2004

Her damit ! Endlich mal was für meine Freundin. Kein stundenlanges Aussuchen mehr, keine...

Tom 26. Jan 2004

Ein ähnliches System wurde schon letztes Jahr auf der Cebit vorgestellt. Und das hat...

CK (Golem.de) 26. Jan 2004

Ich frage mich die ganze Zeit, wie es wohl aussieht, wenn einer dick eingepackten Person...


Folgen Sie uns
       


Pixel 4 XL - Test

Das Pixel 4 XL ist Googles erstes Smartphone mit einer Dualkamera. Im Test haben wir uns diese genau angeschaut.

Pixel 4 XL - Test Video aufrufen
Jira, Trello, Asana, Zendesk: Welches Teamarbeitstool taugt wofür?
Jira, Trello, Asana, Zendesk
Welches Teamarbeitstool taugt wofür?

Die gute Organisation eines Teams ist das A und O in der Projektplanung. Tools wie Jira, Trello, Asana und Zendesk versuchen, das Werkzeug der Wahl zu sein. Wir machen den Vergleich und zeigen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und wie sie Firmen helfen, die DSGVO-Konformität zu wahren.
Von Sascha Lewandowski

  1. Anzeige Wie ALDI SÜD seine IT personell neu aufstellt
  2. Projektmanagement An der falschen Stelle automatisiert

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
Samsung CRG9 im Test
Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Android Samsung will Android-10-Beta auch für Galaxy Note 10 bringen
  2. Speichertechnik Samsung will als Erster HBM2 in 12 Ebenen und 24 GByte bauen
  3. Samsung Fehler am Display des Galaxy Fold aufgetreten

    •  /