Abo
  • Services:

Neue Suche für Golem.de

Höhere Leistung und erweiterter Funktionsumfang

Die Suchfunktion von Golem.de erfreut sich zwar großer Beliebtheit, zählte bislang - wenn man ganz ehrlich ist - allerdings kaum zu den Glanzlichtern der Seite. Mit der Einführung einer neuen Suchfunktion soll sich dies nun ändern: Neben einer deutlich gesteigerten Geschwindigkeit ermöglichen auch einige neue Funktionen eine deutlich präzisere und effizientere Suche in unserer Artikeldatenbank.

Artikel veröffentlicht am ,

Sie können nach einem oder mehreren Wörtern suchen. Um Ihre Suche genauer einschränken zu können, bieten sich einige neue Möglichkeiten an:

  • Wird einem Wort ein '-' vorangestellt, so darf es in keinem der gefundenen Artikel enthalten sein.
  • Mit einem '*' am Ende eines Suchbegriffs kann nach Wörtern mit gleichem Anfang gesucht werden. Die Suche nach 'micro*' findet also sowohl 'Microsoft' als auch 'Microdrive'.
  • Sind einzelne 'Wörter' oder 'zusammenhängende Wortgruppen' in Hochkommata eingeschlossen, werden diese exakt in der angegebenen Form gesucht. Auch Operatoren wie '-' und '*' werden hier wie normale Zeichen behandelt.
Im Kopf der Seiten können Sie die Zahl der Suchergebnisse pro Seite festlegen (links) und sich optional eine Kurzfassung der News (rechts) anzeigen lassen. Über das erweiterte Suchformular am Ende der Seite können Sie Ihre Suche zudem zeitlich einschränken sowie die Sortierkriterien modifizieren.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€ inkl. Versand
  2. 433,00€ (Bestpreis!)
  3. 481,00€ (Bestpreis!)
  4. 554,00€ (Bestpreis!)

Peter Murphy 27. Jan 2004

sind eben komplett statische Seiten, welche (mehr oder weniger) regelmässig generiert...

Marcel 27. Jan 2004

und noch ein Hinweis: wenn der aktuell selektierte Artikel in der rechten...

cmi 27. Jan 2004

dem schließe ich mich mal an, die headlineliste rechts ist teilweise wirklich nicht so...

Marcel 27. Jan 2004

Ist zwar OT hier, aber meinen "Frust" wollte ich auch mal los werden: Die rechte Spalte...

cmi 26. Jan 2004

"muss" man nicht. volltextsuchen bieten da einige möglichkeiten. falls du 7 jahre als...


Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
    Black-Hoodie-Training
    "Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

    Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
    Von Hauke Gierow

    1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
    2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

      •  /