Abo
  • Services:
Anzeige

Ohne Silber - OCZ ruft Silber-Wärmeleitpaste zurück

Schnelle Reaktion auf Test von Overclockers.com

Der US-Harware-Anbieter OCZ Technology hat seine Prozessor-Wärmeleitpaste "OCZ Ultra 2 Thermal Compound" zurückgerufen. Auslöser war ein Testbericht auf Overclockers.com, bei dem herauskam, dass der von OCZ versprochene Silbergehalt von 99,9 Prozent bzw. der 70-prozentige Anteil am Gewicht nicht stimmte - tatsächlich war gar kein Silber nachweisbar.

Anzeige

Mittels eines einfachen chemischen Tests verglich Overclockers.com vier verschiedene Silber-Wärmeleitpasten, zwei von Arctic Silver, eine vom US-Computerhändler ("CompUSA Silver Thermal Grease") und das von OCZ stammende Produkt "Ultra II Premium Silver Compound". Letztere beide versprachen laut Testbericht zwar einen hohen Silberanteil, enthielten jedoch entgegen den Herstellerangaben nicht ein bisschen Silber. Die Silber-Wärmeleitpasten von Artic Silver sollen hingegen wie versprochen einen hohen Silberanteil aufweisen.

OCZ Ultra 2 - Silber-Wärmeleitpaste ohne Silber zurückgerufen
OCZ Ultra 2 - Silber-Wärmeleitpaste ohne Silber zurückgerufen

In einer öffentlichen Stellungnahme zum Bericht hat OCZ erklärt, dass die Wärmeleitpaste Ultra 2 durch einen außerhalb der USA sitzenden Partner gefertigt wird. Frühere unabhängige Tests der Paste hätten ergeben, dass der Silberanteil bei 25 Prozent des Volumens und 70 Prozent des Gewichts gelegen hätte. Auf Grund des am 21. Januar 2004 veröffentlichten Overclockers.com-Berichts habe man eine aktuelle Lieferung nachtesten lassen und tatsächlich nur noch einen Silberanteil von unter einem Prozent gefunden. Ein zweiter externer Test habe einen Anteil von unter 30 Prozent des Gewichts ergeben. Somit bestätigte OCZ, dass derzeit nicht die Produktspezifikationen erfüllt würden.

"Wir übernehmen die volle Verantwortung für diese Probleme und werden rechtliche Schritte gegen unseren Lieferanten einleiten", heißt es in der OCZ-Stellungnahme. Um das Problem zu lösen, habe man Artic Silver Inc. kontaktiert und einen Liefervertrag abgeschlossen - Arctic Silver wird also in Zukunft die Wärmeleitpaste für OCZ produzieren.

Kunden, die ihre OCZ-Ultra-2-Paste zurückgeben wollen, sollen ab sofort im Austausch für nicht oder nur teilweise verbrauchte Tuben 3 Gramm von Arctic Silver gefertigte Wärmeleitpaste oder einen Kühlkörper vom Typ "OCZ Dominator 2 Heatsink" erhalten. Darüber hinaus bekommen sie ein T-Shirt und einen 10-Dollar-Rabatt auf den Erwerb eines Paars DDR-SDRAM-Module von OCZ.


eye home zur Startseite
x-storm 01. Feb 2004

Bei mir hat es sogar durch die hohe Temp die CPU in die Asche gelegt. Und bei einem...

Bollmann 27. Jan 2004

Es geht doch nichts über ausgeprägtes Halbwissen, wenn man anderen zeigen will, wer hier...

Kilroy 26. Jan 2004

.........so stehts zumindest auf HP von denen. "Discontinued Products"......will ich aber...

asphyx 26. Jan 2004

In den Punkt mit der Sandpapierwirkung muß ich Dir Recht geben,in den anderen nicht...

D-FENS 25. Jan 2004

Du polierst Deinen Prozessor?! OMFG, so was krankes habe ich noch nie gehört :) Am besten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  2. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. Robert Bosch Packaging Technology GmbH, Crailsheim
  4. ifb KG, Seehausen am Staffelsee


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 47,99€
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

  2. Ubuntu 17.10 im Test

    Unity ist tot, lange lebe Unity!

  3. Asus Rog GL503 und GL703

    Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen

  4. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s

  5. Bixby 2.0

    Samsung will Sprachassistenten auf viel mehr Geräte bringen

  6. FAA

    CNN-Drohne darf über Menschen fliegen

  7. Nintendo Switch

    Firmware 4.0 bietet Videoaufnahmen mit Einschränkungen

  8. UE Blast und Megablast

    Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  9. TPCast im Hands on

    Überzeugende drahtlose Virtuelle Realität

  10. Separate Cloud-Version

    Lightroom nur noch als Abo erhältlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: So sieht das Ende aus

    plutoniumsulfat | 13:15

  2. Re: "kann zwar kein Benzintank explodieren"

    bombinho | 13:15

  3. Re: Besiegelung und Zukunft

    tux. | 13:15

  4. Re: Bye Bye Lightroom

    zonk | 13:15

  5. Re: Sinn?

    NemesisTN | 13:14


  1. 12:25

  2. 12:00

  3. 11:56

  4. 11:38

  5. 10:40

  6. 10:23

  7. 10:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel