T-Mobile: Entwickler-Wettbewerb für BlackBerry-PDAs

Studenten an deutschen Unis zur Teilnahme aufgerufen

T-Mobile hat einen bundesweiten Programmier-Wettbewerb namens "Create IT" ins Leben gerufen, dessen Aufgabe darin besteht, innovative Java-Applikationen für das PDA-Phone BlackBerry zu entwickeln.

Artikel veröffentlicht am ,

BlackBerry ermöglicht unterwegs via GPRS eine Zweiwegekommunikation mit E-Mail- und Kalenderfunktionen. T-Mobile bietet diese mobile Datenlösung auch mit Sprach- sowie Browserfunktion an und ermöglicht dem Gerät den Zugriff auf Informationen über das T-Mobile-online-Portal.

Stellenmarkt
  1. RPA Developer (m/w/d)
    Beurer GmbH, Ulm
  2. IT-Systemarchitekt (m/w/d)
    Bayerisches Landesamt für Steuern, München, Regensburg, Nürnberg, Zwiesel
Detailsuche

Die Themenwahl für die Applikationen im Wettbewerb liegt ganz in den Händen der Studenten, so dass der Kreativität freien Lauf gelassen werden kann. Am Ende des viermonatigen Wettstreits bewertet eine unabhängige Jury die eingereichten Programme. Der letzte Abgabetermin ist der 18. Juni 2004.

Informatik-Institute und Fakultäten zahlreicher deutscher Universitäten und Fachhochschulen werden seit Januar 2004 über den Wettbewerb informiert. Einige Professoren haben bereits Vorlesungen und Seminare zu dieser Thematik angekündigt. Studenten und Studentengruppen können allerdings nicht nur über ihre Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien teilnehmen, sondern sich auch im Internet mit allen nötigen Infos versorgen und auf eigene Faust ins Rennen gehen.

Als zentrale Anlaufstelle für alle Entwickler dient die Website www.t-mobile.de/blackberrywettbewerb, die eine Web-Community und ein Forum bietet. Die Seite bietet alle Informationen rund um den Wettbewerb. Es finden sich dort die genauen Teilnahmebedingungen sowie Informationen zu Zielgruppen für die Applikationen. Außerdem steht dort eine kostenlose JDE (Java Development Environment) inklusive eines Simulators zum Download bereit.

Golem Karrierewelt
  1. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    12.-14.12.2022, Virtuell
  2. Green IT: Praxisratgeber zur nachhaltigen IT-Nutzung (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    26.10.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Als Anreiz locken neben Ruhm und Ehre auch Gewinne wie der Sony Vaio Notebook, der BlackBerry 7230 mit Laufzeit-Vertrag von T-Mobile sowie der T-Mobile MDA II.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Senf dazu 27. Jan 2004

schreib ich auch ne Anwendung für das Ding. Aber sonst ist es ja nur so was wie ein...

Capatin Code 25. Jan 2004

Ich dachte die Jungs von T-Mobile werden dafür bezahlt, dass Sie das machen ??? Muss ja...

Plasma 23. Jan 2004

Hallo Redakteure! Der "T-Online/Blackberry"-Link klemmt etwas ;-)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Für 44 Milliarden US-Dollar
Musk will Twitter nun doch übernehmen

Tesla-Chef Elon Musk ist nun doch bereit, Twitter für den ursprünglich vereinbarten Preis zu kaufen. Offenbar will er einen Prozess vermeiden.

Für 44 Milliarden US-Dollar: Musk will Twitter nun doch übernehmen
Artikel
  1. Die große Umfrage: Das sind Deutschlands beste IT-Arbeitgeber 2023
    Die große Umfrage
    Das sind Deutschlands beste IT-Arbeitgeber 2023

    Golem.de und Statista haben 23.000 Fachkräfte nach ihrer Arbeit gefragt. Das Ergebnis ist eine Liste der 175 besten Unternehmen für IT-Profis.

  2. Monitoring von Container-Landschaften: Prometheus ist nicht alles
    Monitoring von Container-Landschaften
    Prometheus ist nicht alles

    Betreuer von Kubernetes und Co., die sich nicht ausreichend mit der Thematik beschäftigen, nehmen beim metrikbasierte Monitoring unwissentlich einige Nachteile in Kauf. Eventuell ist es notwendig, den üblichen Tool-Stack zu ergänzen.
    Von Valentin Höbel

  3. Elektromobilität: Sixt bestellt 100.000 Elektroautos bei BYD
    Elektromobilität
    Sixt bestellt 100.000 Elektroautos bei BYD

    Der Autovermieter Sixt macht Ernst mit der Umstellung seiner Flotte auf Elektroautos.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 3 Spiele für 49€ • Saturn Gutscheinheft • Günstig wie nie: LG OLED 48" 799€, Xbox Elite Controller 2 114,99€, AOC 28" 4K UHD 144 Hz 600,89€, Corsair RGB Midi-Tower 269,90€, Sandisk microSDXC 512GB 39€ • Bis zu 15% im eBay Restore • MindStar (PowerColor RX 6700 XT 489€) [Werbung]
    •  /