Abo
  • Services:
Anzeige

Musikindustrie klagt munter weiter gegen Tauschbörsen-Nutzer

RIAA verklagt erneut 532 Tauschbörsen-Nutzer

Die RIAA führt ihren Feldzug gegen Nutzer von Tauschbörsen unbeirrt weiter: Erneut hat der amerikanische Musikverband gegen 532 Personen Klage eingereicht, die angeblich illegal Musik über Peer-to-Peer-Netzwerke vertreiben.

Anzeige

Ein Großteil der Klagen erfolgt diesmal allerdings gegen unbekannt, was die RIAA als "John Doe Prozess" bezeichnet. Hintergrund: Nach einem Gerichtsbeschluss aus dem Dezember 2003 sind Provider gegenüber der RIAA nicht mehr verpflichtet, Kundendaten bei Nennung einer IP-Adresse herauszugeben. Daher klagt die RIAA nun zunächst gegen unbekannte Nutzer anhand ihrer IP-Adresse und erzwingt die Herausgabe der Daten durch das Einleiten des Gerichtsprozesses. Auf Grund dieses Verfahrens erhalten Nutzer auch nicht mehr wie in der Vergangenheit eine "Vorwarnung"; trotzdem will man den Großteil der Prozesse außergerichtlich gegen Zahlung einer Strafgebühr beilegen.

"Unsere Situation hat sich dramatisch verbessert", freut sich Mitch Bainwol, Chairman und CEO der RIAA. "Bei diesem Streit geht es nicht um Plastik gegen Digital oder alt gegen neu. Es geht um legal gegen illegal - also iTunes, das neue Napster, Wal-Mart, Amazon, Dell, Real, Microsoft und viele andere gegen Kazaa, Imesh und Grokster. Es geht um die Frage, ob man digitale Musik in einer Art genießen kann, die den kreativen Prozess unterstützt oder in einer Art, die der Musik ihrer Zukunft beraubt."


eye home zur Startseite
Mike 10. Mär 2004

ICH LADE MIR NICHTS RUNTER! ICH MAG DAS NICHT SO CD GIBT ES IM SUPERMARKT IN DORTMUND

adrian_@gmx.ch 25. Jan 2004

@ greko : für mich ist die musik die zweite universelle sprache nebst der mathematik...

El Greco 24. Jan 2004

Ich bin sowieso der Meineung, daß Leute die Ahnung von Musik haben und wirklich die Musik...

El Greco 24. Jan 2004

Könnt ihr euch vorstellen, daß es auch Leute gibt die keine Freunde haben?? Oder...

El Greco 24. Jan 2004

https://forum.golem.de/phorum/read.php?f=61&i=3989&t=3850



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. MRU GmbH, Neckarsulm-Obereisesheim
  3. ARRK ENGINEERING, München
  4. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Dark Knight Trilogy Blu-ray 11,97€, Interstellar Blu-ray 6,97€, Inception Blu-ray 5...
  2. 299,00€
  3. 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  2. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  3. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  4. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  5. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  6. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  7. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  8. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  9. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  10. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Spektakulär...

    Kakiss | 16:56

  2. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    Morphy | 16:55

  3. Re: Was ist eigentlich mit der Option "DayFlat"?

    RipClaw | 16:54

  4. Re: 1Gbit bidirektional 200

    Powerhamster | 16:52

  5. Re: Das sagt eigentlich schon alles aus.

    Ovaron | 16:51


  1. 17:02

  2. 16:35

  3. 15:53

  4. 15:00

  5. 14:31

  6. 14:16

  7. 14:00

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel