Far Cry: Demo zum vielversprechenden Shooter ist da

Offizielle Website temporär nicht erreichbar

Ubi Soft hat zu dem mit Spannung erwarteten Ego-Shooter nun eine erste offizielle, spielbare Demo-Version veröffentlicht. Die Demo gibt einen guten Einblick in das Gameplay und die technischen Möglichkeiten der vom Coburger Entwicklerteam Crytek selbst entwickelten CryEngine.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Spieler können den kompletten Fort-Level am tropischen Strand ausprobieren. Dabei stehen drei Schwierigkeitsgrade zur Auswahl, insgesamt sieben Waffen sind verfügbar. Auf Grund der nicht gescripteten K.I. soll bereits die Demo einen hohen Wiederspielwert bieten, da dem Spieler unterschiedliche Taktiken zur Verfügung stehen, um die Gegner auszuschalten.

Screenshot #2
Screenshot #2
Die Demo-Version ist knapp 500 MByte groß und kann unter der offiziellen Spiele-Website www.farcry.de heruntergeladen werden. Derzeit ist der Ansturm allerdings so groß, dass die Seite oft nicht erreichbar ist; alternative Mirrors gibt es aber unter anderem bei GamersHell.com, Avault.com und 3DGamers.com.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenleck
Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt

In einer ungeschützten Datenbank fanden sich die Daten der Thailand-Reisenden aus den letzten zehn Jahren - inklusive Reisepassnummern.

Datenleck: Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
Artikel
  1. Laserbeamer: Xiaomis Kurzdistanzprojektor kostet unter 1.500 Euro
    Laserbeamer
    Xiaomis Kurzdistanzprojektor kostet unter 1.500 Euro

    Der Fengmi R1 kann aus der Nähe Bilder von 50 bis 200 Zoll aufspannen und kostet relativ wenig. Dafür macht er bei der Auflösung Abstriche.

  2. Unter 100 MBit/s: Bundesland fürchtet Graue-Flecken-Förderung zu verpassen
    Unter 100 MBit/s
    Bundesland fürchtet Graue-Flecken-Förderung zu verpassen

    Sachsen will mehr FTTH, gerade für ländliche Regionen. Doch der Wirtschaftsminister befürchtet, dass andere Bundesländer schneller sind.

  3. WLAN und 6 GHz: Was bringt Wi-Fi 6E?
    WLAN und 6 GHz
    Was bringt Wi-Fi 6E?

    Der Standard Wi-Fi 6E erweitert WLAN das erste Mal seit Jahren um ein neues Frequenzband. Das hat viele Vorteile und ein paar Nachteile.
    Von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 23,8" FHD 144Hz 166,90€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • Gaming-PC mit Ryzen 5 & RTX 3060 999€ • Corsair MP600 Pro 1TB mit Heatspreader PS5-kompatibel 162,90€ • Alternate (u. a. Asus WLAN-Adapter PCIe 24,90€) • MM-Prospekt (u. a. Asus TUF 17" i5 RTX 3050 1.099€) [Werbung]
    •  /