• IT-Karriere:
  • Services:

Neues Administrations-Tool für MySQL

MySQL Administrator für Windows und Linux angekündigt

MySQL AB bietet mit dem "MySQL Administrator" jetzt ein grafisches Front-End für sein Datenbank-Management-System MySQL an. Das Open-Source-Tool wird derzeit erstmals auf der LinuxWorld in New York gezeigt.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir hatten uns das Ziel gesetzt, die Datenbank-Administration so einfach und erschwinglich wie möglich zu machen. Unser neues Open-Source-Verwaltungswerkzeug erfüllt diese Anforderungen voll", so Mårten Mickos, CEO von MySQL AB.

Stellenmarkt
  1. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Screenshot #4
Screenshot #4
Der MySQL Administrator ist ein grafisches Frontend zur Verwaltung und Überwachung von MySQL-Servern. Er integriert Wartung und Administration einer Datenbank in einer einheitlichen Umgebung. Auch komplexere Arbeiten wie Backup und Restore, Log-Management oder die Überwachung von Datenbankreplikationen sollen sich über den MySQL Administrator erledigen lassen.

Der MySQL Administrator soll ab dem zweiten Quartal 2004 per Download zunächst für Windows und für Linux zu haben sein. MySQL bietet den MySQL Administrator unter dem dualen Lizenzmodell an: zum einen kostenlos unter der GNU GPL, zum anderen unter einer kommerziellen Lizenz.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. (u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Doom Eternal...

me.home 15. Mär 2004

Ist schon seltsam, dass es Leute gibt, die einfach ohne Grund eine Behauptung...

Ober-Turbo... 26. Jan 2004

Richtig, richtig! Und Computer an's Stromnetz anzuschliessen, ist ein potentielles...

ScreamAger 23. Jan 2004

danke turbo mokka, das wusste ich ja alles gar nicht. au mann da habe ich ja nochmal...

totala 23. Jan 2004

[ - - ] geh zu heise... totala

Technikfreak 22. Jan 2004

Liebe Leute, warum so nervös ? warum per Web-Interface ? ich verwende schon seit längerem...


Folgen Sie uns
       


Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor

Golem.de hat preiswerte Geräte von drei Herstellern getestet. Es treten an: Acer, Medion und Trekstor. Die Bedingung: Der Kaufpreis soll unter 400 Euro liegen.

Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor Video aufrufen
Threat-Actor-Expertin: Militärisch, stoisch, kontrolliert
Threat-Actor-Expertin
Militärisch, stoisch, kontrolliert

Sandra Joyces Fachgebiet sind Malware-Attacken. Sie ist Threat-Actor-Expertin - ein Job mit viel Stress und Verantwortung. Wenn sie eine Attacke einem Land zuschreibt, sollte sie besser sicher sein.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Emotet Die Schadsoftware Trickbot warnt vor sich selbst
  2. Loveletter Autor des I-love-you-Virus wollte kostenlos surfen
  3. DNS Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware

Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
  3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft

Campus Networks: Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt
Campus Networks
Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt

Über private 4G- und 5G-Netze gibt es meist nur Buzzwords. Wir wollten von einer Telekom-Expertin wissen, was die Campusnetze wirklich können und was noch nicht.
Von Achim Sawall

  1. Funkstrahlung Bürgermeister in Oberbayern greifen 5G der Telekom an
  2. IRT Öffentlich-rechtlicher Rundfunk schließt Forschungszentrum
  3. Deutsche Telekom 5G im UMTS-Spektrum für die Hälfte der Bevölkerung

    •  /