Abo
  • Services:

Spieletest: Need for Speed Underground - jetzt auch für GBA

Adaption des populären Rennspiels für Nintendos Handheld

Auf PC und Konsolen entwickelte sich Need for Speed Underground in den letzten Monaten zwar zum absoluten Verkaufsrenner, einhellige Begeisterung unter den Spielern herrschte aber beileibe nicht - vor allem die auf Dauer eintönigen Strecken drückten die Motivation erheblich. Die jetzt ebenfalls im Handel erhältliche Game-Boy-Advance-Version hat allerdings noch mit ganz anderen Problemen zu kämpfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Prinzipiell ist die GBA-Fassung inhaltsgleich mit den anderen Versionen - man beginnt also auch hier als unbekannter Rennsport-Neuling und muss sich durch erfolgreiche illegale Straßenwettkämpfe einen Ruf in der Szene erarbeiten. Dies erreicht man einerseits durch gute Leistungen in Duellen und Straßenrennen oder bei den so genannten Drag- und Drift-Races, bei denen es auf schnelle Reaktionen bzw. spektakuläre Drehungen ankommt.

Inhalt:
  1. Spieletest: Need for Speed Underground - jetzt auch für GBA
  2. Spieletest: Need for Speed Underground - jetzt auch für GBA

Screenshot #1
Screenshot #1
Gleichzeitig muss man aber auch in puncto Stil auftrumpfen - wer das am schönsten getunte Auto hat, genießt auch mehr Respekt in der Szene. Zwar sind die grundsätzlichen Autos eher unspektakulär - man ist von Beginn an mit Karossen der Marken Ford, Subaru oder Honda und nicht im Porsche oder Ferrari unterwegs. Im Laufe der Zeit rüstet man aber neue Spoiler, Motoren oder auch Vinyl-Aufkleber für die Karosserie nach und erhält so ein immer beeindruckenderes Wägelchen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Während die Menüs noch grundsätzlich zu gefallen wissen und der Umfang der Tuning-Möglichkeiten für ein Handheld-Spiel durchaus beachtlich ist, kommt die große Ernüchterung, wenn man sich das erste Mal auf der Strecke befindet - die 3D-Grafik ist nämlich alles andere als ansehnlich. Die Modellierung der Fahrzeuge kann im Großen und Ganzen noch als gelungen bezeichnet werden, die Strecken hingegen und vor allem die Umgebungen sind blockig und unansehnlich; zum Teil verschwimmt alles in braunen und grauen Farbwänden, so dass man - trotz der Pfeilangaben auf der Strecke - auch immer mal wieder gegen Wände oder die Bande rast, weil man den Streckenverlauf einfach nicht sieht.

Spieletest: Need for Speed Underground - jetzt auch für GBA 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

alban 05. Mär 2004

schiken sie mir dieses spiel need for speed ok weilich habe gern dises spiel ok jetzt sofort

Wuu 12. Feb 2004

hier bilder vom GB spiel http://thief.King-of-Crime.com/?id=170

willybommel 07. Feb 2004

... ist sein Geld nicht wert !!! Eine der Unrealistischsten Rennspiele die ich je...

jello 28. Jan 2004

spaß macht das spiel auf jeden fall - bei einem länger, beim anderen nicht so lang...

Zocker01 28. Jan 2004

Ich bin auch am überlegen ob ich es mir kaufen soll...die Grafik ist doch recht pixelig...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /