Abo
  • Services:

AMD meldet Gewinn

Wachstum in allen Geschäftsbereichen

AMD konnte im vierten Quartal des Jahres 2003 einen Umsatz von 1,206 Milliarden US-Dollar und dabei einen Nettogewinn von 43 Millionen US-Dollar erzielen. Gegenüber dem vierten Quartal 2002 entspricht dies einer Umsatzsteigerung von 76 Prozent, gegenüber dem dritten Quartal 2003 konnte AMD 26 Prozent zulegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im vierten Quartal 2002 hatte AMD bei einem Umsatz von 686 Millionen US-Dollar noch einen Nettoverlust von 855 Millionen gemeldet.

Stellenmarkt
  1. talpasolutions GmbH, Essen
  2. Johannes KIEHL KG, Odelzhausen

Für das Gesamtjahr 2003 liegt AMDs Umsatz bei 3,5 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 30 Prozent gegenüber 2002. Dennoch weist AMD auch 2003 einen Nettoverlust von 274 Millionen US-Dollar aus.

Für das positive Ergebnis des vierten Quartals habe Wachstum in allen Geschäftsbereichen und Regionen von AMD gesorgt, so Robert J. Rivet, AMDs Chief Financial Officer. Für das aktuell laufende Quartal rechnet AMD auf Grund saisonaler Schwankungen aber eher mit einem leicht geringeren Umsatz.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 105,85€ + Versand
  2. und Vive Pro vorbestellbar

Roliboli 21. Jan 2004

?????? 2000€????

sponkman 21. Jan 2004

Na also! Ich hatte schon Angst AMD könnte nach einer so langen Dürreperiode das Ruder...


Folgen Sie uns
       


Kaihua Kailh Speed-Switches - Test

Die goldenen KS-Switches von Kaihua haben einen kürzeren Hinweg als Cherry MX Blue und sind in der alltäglichen Nutzung angenehmer. Das liegt auch an der besseren Verarbeitung.

Kaihua Kailh Speed-Switches - Test Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
    Projektoren im Vergleichstest
    4K-Beamer für unter 2K Euro

    Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
    Ein Test von Martin Wolf

    1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
    2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
    3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

      •  /