CodeWeavers: Mehr Windows-Software für Linux

Ende 2005 sollen 95 Prozent der Windows-Desktop-Applikationen unter Linux laufen

CodeWeavers kündigt zur LinuxWorld Expo in New York ein Zertifizierungsprogramm für Windows-Desktop-Applikationen an, das sicherstellen soll, dass entsprechende Applikationen mit der WINE-basierten Software von CodeWeavers auch unter Linux laufen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Zertifizierungsprogramm umfasst unter anderem einen Online-Dienst unter dem Namen "CodeWeavers CrossOver Compatibility Center", kurz C4, über den Software-Herstellern Informationen zur Zertifizierung ihrer Applikationen zur Verfügung stehen sollen. Zudem können unter C4 Linux-Nutzer abstimmen, welche Windows-Software mit Linux-Unterstützung ausgestattet werden sollte. Anwender können sich aber auch selbst einbringen und so mit Zeit oder Geld dafür sorgen, dass bestimmte Applikationen von CodeWeavers unterstützt werden. Im Gegenzug erhalten sie die CodeWeavers-Software kostenlos.

Stellenmarkt
  1. IT Solutions Expert SAP (m/w/d)
    DLR Gesellschaft für Raumfahrtanwendungen (GfR) mbH, Oberpfaffenhofen
  2. Projektleiter Entwicklung Infotainment (m/w/d)
    Hays AG, Wolfsburg
Detailsuche

Zudem bietet CodeWeavers Software-Herstellern die kostenpflichtige Möglichkeit, ihre Applikationen für CodeWeavers CrossOver-Produkte zertifizieren zu lassen. Damit soll dann sichergestellt sein, dass entsprechend zertifizierte Windows-Applikationen mit der Software von CodeWeavers unter nahezu allen Linux-Distributionen laufen. Diese Applikationen können dann auch mit einem entsprechenden Logo versehen werden.

CodeWeavers bekräftigt zudem seine Unterstützung für das WINE-Projekt, mit dem zusammen CodeWeavers dafür sorgen will, dass bis Ende 2005 rund 95 Prozent aller Windows-Applikationen via CrossOver auch unter Linux laufen, verkündete Jeremy White, Präsident von CodeWeavers.

Zu den ersten Unternehmen, die ihre Software von CodeWeavers für Linux zertifizieren ließen, zählt Applied Wave Research, Anbieter von Electronic Design Automation Software (EDA).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk
Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
Artikel
  1. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  2. Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
    Probefahrt mit EQS
    Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

    Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

Nameless 21. Jan 2004

Gibt es so einen Emulator auch für MacOS Applikationen?

*v* 21. Jan 2004

Ich denke, das bringt es ziemlich auf den Punkt.

Otto d.O. 21. Jan 2004

Wenn Software funktioniert, und zwar garantiert und ohne Zittern, dann ist da für die...

Otto d.O. 21. Jan 2004

Ist leider bei GUI-Programmen nicht so leicht, da man unter Linux X bzw. die Toolkits...

kressevadder 21. Jan 2004

Ich bin privat völlig von Win weg und alles was mir auf Linux fehlt gibts jetzt unter OS...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /