Abo
  • IT-Karriere:

Microsofts kostenloses Sicherheits-Tool in deutscher Sprache

Baseline Security Analyzer sucht nach Sicherheits-Patches, zeigt Konfiguration

Nachdem Microsoft im April 2002 den Baseline Security Analyzer veröffentlichte, ist das Sicherheits-Tool nun seit Januar 2004 auch endlich in deutscher Sprache erhältlich. Durch die Sprachenunterstützung lässt sich das Werkzeug nun ohne Einschränkungen mit deutschsprachigen Microsoft-Produkten einsetzen. Das Tool informiert über offene Sicherheitslücken in verschiedenen Microsoft-Produkten und gibt Empfehlungen für Sicherheitseinstellungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Baseline Security Analyzer (MBSA) 1.2 bietet eine grafische Oberfläche zur Anzeige der Ergebnisse und gibt Empfehlungen zu Sicherheitseinstellungen. Leider verweist die deutschsprachige Version von MBSA weiterhin auf die englischsprachigen Beschreibungen zu Patches oder Ähnlichem. Das Tool MBSA funktioniert nur mit Windows 2000, XP oder Windows Server 2003, kann aber über ein Netzwerk auch Maschinen mit Windows NT 4.0 auf Sicherheitslecks überprüfen. Für den Einsatz der Software muss man mit Administratorrechten angemeldet sein.

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. GBA Professional e. Kfr., Ahrensfelde-Lindenberg

Der Baseline Security Analyzer soll auf bekannte, nicht geschlossene Sicherheitslücken hinweisen, aber auch Empfehlungen geben, wie die Sicherheitseinstellungen eines Systems verbessert werden können. Das Tool überprüft fehlende Sicherheits-Patches für Windows NT 4.0, 2000 sowie XP, für Windows Server 2003 und für den Internet Explorer ab der Version 5.01. Außerdem werden fehlende Patches und Sicherheitseinstellungen der Programme Internet Information Server 4.0/5.0, SQL Server 7.0/2000 sowie Office 2000, 2002 und 2003 überprüft, sofern diese installiert sind.

Microsoft bietet den Baseline Security Analyzer 1.2 in deutscher Sprache kostenlos als 2-MByte-Archiv zum Download an. Er lässt sich auf Systemen mit Windows 2000 und XP sowie den Windows Server 2003 installieren und ausführen. Neben der Maus-Bedienung stehen zahlreiche Kommandozeilen-Parameter zur Wahl, die Microsoft in einem dazugehörigen englischsprachigen Knowledge-Base-Artikel erläutert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)

nurb 26. Jan 2004

Nur mal so ne Frage am Rande. Hast du die Payback-Karte einer bekannten Warenhauskette...

nurb 26. Jan 2004

Hallo georg, Keine Ursache. Ich sollte dazu noch etwas sagen. Kauf dir keinen Rechner mit...

georg 26. Jan 2004

Hi Nurb, danke für die Aufklärung, dann spricht ein wichtiger Grund weniger gegen XP...

nurb 25. Jan 2004

Hallo georg, Ich kenne diese Horror-Berichte aus den Mags. Mumpiz. Typisch schlecht...

georg 25. Jan 2004

Hi nurb! Das ist vollkommen richtig, den aktuellen Stand kenne ich nicht - ich hatte mich...


Folgen Sie uns
       


Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box ist ein HDMI-Splitter, über den Hue Sync verwendet werden kann. Im ersten Kurztest funktioniert das neue Gerät gut.

Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

    •  /