SGI erweitert sein Linux-Engagement

Visualisierungslösungen für Linux sollen mit Unix-Alternativen gleichziehen

Silicon Graphics (SGI) erweitert sein Angebot an Linux-basierten Servern. Unter anderem will SGI eng mit Open-Source-Projekten wie Chromium zusammenarbeiten, um Visualisierungslösungen für höchste Ansprüche unter Linux zu ermöglichen. Auch ein umfassendes Entwickler-Tool-Kit bietet SGI an.

Artikel veröffentlicht am ,

So sollen Entwickler in die Lage versetzt werden, fortschrittliche Visualisierungsapplikationen für Linux zu entwickeln. So sind im kommerziellen Bereich Visualisierungslösungen für Linux geplant, die es mit High-End-Lösungen auf Unix-Basis aufnehmen können, so SGI. Dabei hat man vor allem technische Bereiche wie die Bio-Informatik und universitäre Forschung im Blick.

Stellenmarkt
  1. SAP Basis Administrator (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Mannheim
  2. SAP SD/MM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Augsburg
Detailsuche

In diesem Zusammenhang bietet SGI auch ab sofort ein "Visualization Developer Tool Kit" für Linux zum Download an. Dieses unterstützt im Kern ein skalierbares multi-CPU und multi-GPU SGI-Visualisierungs-System auf Basis von SGIs NUMAflex-Technik und Intels Itanium-2-Prozessoren.

Darüber hinaus zeigt SGI auf der LinuxWorld zusammen mit Voltaire InfiniBand-Lösungen für die Altix-350-Systeme.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Connect-App  
CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
Artikel
  1. Virtual Reality: Sony will Hybridspiele für nächste Playstation VR
    Virtual Reality
    Sony will Hybridspiele für nächste Playstation VR

    Ein Modus für klassische Monitore und einer für Virtual Reality: Das plant Sony laut einem Leak für "Next Gen Playstation VR".

  2. Kritik der Community: Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab
    Kritik der Community
    Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab

    In einem Youtube-Video verteidigt Microsoft die Bedingungen von Windows 11. Die Community ist außer sich, Kommentare werden geblockt.

  3. CDU-Sicherheitslücke: Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit
    CDU-Sicherheitslücke
    Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit

    Dass eine Person, die verantwortungsvoll eine Sicherheitslücke gemeldet hat, dafür juristischen Ärger bekommt, ist fatal und schadet der IT-Sicherheit.
    Ein IMHO von Hanno Böck


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /