Abo
  • Services:

Zak McKracken 2: Between Time and Space - Demo zum Adventure

Spielbare Version des Fan-Projektes

Inoffizielle Adventure-Fortsetzungen haben derzeit Hochkonjunktur - neben dem Baphomets-Fluch-2.5-Projekt und vielen anderen ähnlich ambitionierten Fan-Entwicklungen werkelt ein deutsches Team im Moment mit Hochdruck an Zak McKracken 2: Between Time and Space. Mittlerweile steht auch eine erste spielbare Demo zur Fortsetzung des Lucas-Arts-Klassikers zum Download bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Entwickler setzen bei dem Spiel auf die klassische Point&Click-Bedienung und 2D-Grafik; einige 3D-Effekte sowie Zwischensequenzen in 3D sollen aber ebenfalls integriert werden. Die Story spielt auf zwei Planeten und in verschiedenen Zeitzonen und beginnt am 27. Juli 2009: Zak McKracken befindet sich im Lagerraum eines russischen Flugzeugs auf dem Weg nach Zürich, wird dabei durch einen heftigen Schlag auf den Hinterkopf urplötzlich niedergestreckt - und wacht am nächsten Tag völlig ahnungslos in einem fremden Bett auf.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office)
  2. BWI GmbH, Nürnberg, München, deutschlandweit

Screenshot #2
Screenshot #2
Einen Veröffentlichungstermin nennen die Entwickler noch nicht, zudem man auch noch nach fähiger Unterstützung sucht - vor allem im Bereich Grafik.

Die Windows-Demo ist knapp 23 MByte groß; eine Liste von Download-Servern findet sich unter www.zak2.org.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  2. ab 194,90€
  3. 169,90€ + Versand

ach was 29. Feb 2004

und nachts ist es kälter als drausen...

Der Ratlose 21. Jan 2004

...schonmal DARAN gedacht? :-P

moron 20. Jan 2004

Ich habe opengl genommen und dann gings.

krille 20. Jan 2004

Also ich hab Suhi ins Meer entlassen, weil ich das Aquarium doch als Taucherglocke...

Mozart 20. Jan 2004

Oder ein Brille kaufen?


Folgen Sie uns
       


Huawei zu Spionagevorwürfen im Golem.de Interview

Der deutsche Pressesprecher von Huawei erklärt den Umgang mit Spionagevorwürfen.

Huawei zu Spionagevorwürfen im Golem.de Interview Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  2. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit
  3. 5G-Ausbau USA lenken bei Huawei-Aufträgen angeblich ein

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

    •  /