Abo
  • Services:

Weltraum-Simulation X2 ist fertig

Spiel soll am 4. Februar 2004 erscheinen

Nach mehreren Terminverschiebungen sind die Arbeiten an der mit Spannung erwarteten Weltraum-Simulation X2 nun offensichtlich abgeschlossen: Laut Koch Media hat das Spiel den Gold-Status erreicht und befindet sich bereits im Presswerk.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Der geplante Veröffentlichungstermin 4. Februar 2004 wird diesmal somit eingehalten werden können. X2 war zuletzt mehrmals verschoben worden - ursprünglich sollte der Titel bereits im Oktober 2003 erscheinen. Vor allem den Lokalisierungs- und Qualitätssicherungsprozess hatte man damals für die Verzögerung verantwortlich gemacht.

Mehr zum Spiel im Golem.de-Interview mit X2-Entwicklungsleiter Bernd Lehan.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-31%) 23,99€
  3. (-83%) 1,69€
  4. (-68%) 8,88€

Drac 14. Aug 2004

Tach Leutz, also ich finde ehrlich gesagt X2 ist an sich nich schlecht ,aber es fehlt...

lbee 01. Mär 2004

welche farbtiefe benutz du?

Xer 01. Mär 2004

So also, um euch allen mal zu zeigen, dass man keinen Megarechner braucht: Ich spiel X2...

Elvis 27. Jan 2004

wie kannst du dass nur behaupten? freelancer ist doch das spiel, in dem man alles machen...

lbee 20. Jan 2004

hmm sehe ich überhaupt nicht so .. ich hab auf dem 19"er auf dem desktop 1152*864 und in...


Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 berichten die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Threadripper 2990X AMDs 32-Kerner soll mit 4,2 GHz laufen
  2. AMD Threadripper v2 mit 32 Kernen erscheint im Sommer 2018
  3. Raven Ridge AMDs Athlon kehrt zurück

Leckere neue Welt: Die Stadt wird essbar und smart
Leckere neue Welt
Die Stadt wird essbar und smart

Obst und Gemüse von der Stadtmauer. Salat und Kräuter aus dem Stadtpark. In essbaren Städten sprießt und gedeiht es, wo sonst Hecken wuchern und Geranien blühen. In manchen Metropolen gibt es gar sprechende Bänke, denkende Mülleimer und Gewächshochhäuser.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. IT-Sicherheit Angriffe auf Smart-City-Systeme können Massenpanik auslösen

Galaxy Note 9 im Test: Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben
Galaxy Note 9 im Test
Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben

Samsung sieht bei der Galaxy-Note- und der Galaxy-S-Serie immer noch unterschiedliche Zielgruppen - mit dem Note 9 verschwimmen die Unterschiede zwischen den Serien für uns aber weiter. Im Test finden wir bis auf den Stift zu wenig entscheidende Abgrenzungsmerkmale zum Galaxy S9+.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Galaxy Home Samsung stellt smarten Bixby-Lautsprecher vor
  2. Galaxy Watch im Hands on Samsungs neue Smartwatch soll bis zu 7 Tage lang durchhalten
  3. Galaxy Note 9 im Hands On Neues Note kommt mit großem Akku und viel Speicherplatz

    •  /