Abo
  • Services:
Anzeige

USB-Schlüssel für Daten und Türen

RFID öffnet Türen, USB-Token mit Passwort ermöglicht Netzwerkzugang

Mit dem RFiKey will Rainbow Technologies den ersten modularen USB-Stecker liefern, der die physische Zugangskontrolle zu Räumen mit einem Zugriffsschutz für Rechner und Daten integriert. Kombiniert werden dabei das drahtlose Nahbereichs-Transpondersystem RFID als berührungslose Zugangskontrolltechnik und eine Nutzer-Authentifizierung per Einstecken und zusätzlicher PIN-Eingabe.

Anzeige

Rainbow zufolge öffnet der RFiKey Benutzern automatisch die Türen, sofern sie sich ihnen nähern und berechtigt sind, die jeweilige elektronische Türstation des Herstellers HID zu passieren. Die entsprechenden Zugangsdaten werden von einem Back-End-System verifiziert. Am Arbeitsplatz angekommen muss schließlich der RFiKey in die USB-Schnittstelle des PCs gesteckt und anschließend ein PIN-Code für die Anmeldung ins Unternehmensnetzwerk eingegeben werden. Wird der RFiKey abgezogen, beendet dies auch die laufende Arbeitssitzung automatisch, um die Gefahr von Insider-Angriffen auf unternehmenskritische Daten zu unterbinden, so Rainbow.

Rainbows iKey-Authentifizierungsmodul mit der Zugangskontrolltechnik von HID soll zudem im Verlustfall einen Missbrauch durch Dritte schwierig machen, da weder Fotos, Unternehmens- noch Benutzernamen im oder am RFiKey zu finden seien.

Der RFiKey ist laut Rainbow - je nach Ausstattung - für zwischen 35,- und 65,- US-Dollar pro Stück erhältlich.


eye home zur Startseite
Spoogle 20. Jan 2004

Nach drei Fehlversuchen ist leider alles gesperrt. Zugegeben besteht zumindest eine...

Frost 20. Jan 2004

Na ja.. 6 Stellige Pin ist aber auch nicht das gelbe vom Ei.. Da bin ich mit Brute Force...

Spoogle 20. Jan 2004

...das Schöne daran ist die Möglcihkeit einer kompletten Datenverschlüsselung wenn man es...

Roker 20. Jan 2004

Nein, es wird nur die Sitzung abgemeldet von der Arbeitsstation. Die Anwendungen laufen...

NaseHase 20. Jan 2004

ja genau: " ... für 5 sec raus ..." Da würde ich den Key aber wirklich auch abziehen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NFON AG, Berlin
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Dortmund
  3. LogPay Transport Services GmbH, Eschborn
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten

  2. Intellimouse Classic

    Microsofts beliebte Maus kehrt zurück

  3. Investition verdoppelt

    Ford steckt elf Milliarden US-Dollar in Elektroautos

  4. FTTC

    Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

  5. Win 2

    GPD stellt neues Windows-10-Handheld vor

  6. Smartphone

    Kreditkartenbetrug bei Oneplus-Kunden

  7. Verwaltung

    Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software

  8. Elektroauto

    Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla

  9. Streaming

    Gronkh hat eine Rundfunklizenz

  10. Nachbarschaftsnetzwerke

    Nebenan statt mittendrin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Wird nicht funktionieren

    onkel hotte | 08:37

  2. Re: "bis zu" bedeutet im Regelfall ein...

    PaBa | 08:35

  3. Re: Erfahrungswerte

    madaeon | 08:35

  4. nas selber bauen

    GottZ | 08:33

  5. Es gibt also ein Problem bei der Nicht-Nutzung...

    rsaddey | 08:24


  1. 07:44

  2. 07:29

  3. 07:14

  4. 18:28

  5. 17:50

  6. 16:57

  7. 16:19

  8. 13:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel