Abo
  • Services:
Anzeige

Zweiter Release Candidate vom BeOS-Nachfolger Zeta fertig

Unter anderem neue Grafikkarten-, Netzwerk- und Scanner-Treiber

Der zweite Release Candidate (RC2) des BeOS-Nachfolgers Zeta wurde am Wochenende Richtung Presswerk geschickt und soll noch Ende Januar 2004 zum Verkauf zur Verfügung stehen. Kunden, die bereits den Zeta RC1 besitzen, sollen die RC2 gegen einen Unkostenbeitrag auf CD bestellen oder kostenlos herunterladen können.

Anzeige

Die neue Zeta-Vorab-Version beinhaltet YellowTAB zufolge hunderte von Bugfixes seit der RC1-CD. Ein wesentlicher Teil resultierte aus der Beteiligung der User: "Wir sind sehr zufrieden mit der RC2. Die Resonanz aus der Community ist einfach super gewesen und sehr hilfreich bei der Identifikation von Bugs oder Bereichen, wo Besserungen möglich sind. Es zeigt, wie wichtig es ist, dass die eigenen Nutzer mit einbezogen werden", so Bernd Korz von yellowTAB.

Die Zeta RC2 bringt neue Treiber für die ATI-Radeon-, Nvidia-GeForce- und Matrox-Grafikkarten. Neue Treiber gibt es auch für Netzwerkkarten auf Basis des Realtek-Chips RTL8139 und für Intels EtherExpress-PRO-100-Chips. Experimentell unterstützt werden erstmals auch VIAs Rhine2-Netzwerk-Chips. Bei den Prozessoren versteht sich der Zeta RC2 nun auch auf die neuesten Intel- und AMD-Produkte, unter anderem auf den Athlon 64.

Unterdessen soll die Zahl der erkannten Scanner dank SANE und Sanity auf über 200 angewachsen sein. Die erneut erweiterte USB-Unterstützung umfasst nun erstmals auch USB 2.0. Ebenfalls neu eingeführt hat YellowTAB die Unterstützung für Packet-Writing mittels Universal Disc Format (UDF), zudem soll bei Festplatten der Zugriff auf FAT32-Partitionen beschleunigt worden sein.

Weiterhin verspricht YellowTAB, dass fehlerhafte oder problematische Anwendungen wieder entfernt, während andere verbessert oder aktualisiert wurden. Beispielsweise lägen dem RC2 nun aktuelle Versionen von Mozilla und Firebird bei. Übernommen wurden zudem einige Anwendungen vom OBOS-Projekt und für Zeta sowie das LocaleKit angepasst. Die komplette Liste der Anwendungen findet sich in den Release Notes.

Die RC2 soll die RC1 komplett ersetzen und auch die Basis für das nächste Update sein, das kurz nach der Präsentation des RC2 verfügbar sein werde. YellowTAB bietet Besitzern der RC1 die Möglichkeit, über www.yellowtab.biz eine RC2-CD zum Selbstkostenpreis von 10,- Euro zzgl. Versand zu bestellen. Bestehende RC1-CDs müssen allerdings zusätzlich zu YellowTAB rückgesendet werden, um von dem Angebot Gebrauch machen zu können. Auch ein kostenloses Online-Update sei geplant, Details dazu würden aber erst später bekannt gegeben werden.

Für Neukunden kostet die bereits vorbestellbare "Deluxe Edition RC 2" rund 100,- Euro zzgl. Versandkosten, was dem Preis des RC1 entspricht.


eye home zur Startseite
Argon1 06. Nov 2004

Also ich finde das ganze sollte schon wieder Aktualisiert werden Zeta gibt es bereits...

burzum 12. Apr 2004

Du hättest dir den langen Text auch sparen können und gleich schreiben können, dass du...

&quot... 11. Apr 2004

Be or not to Be das ist auch hier die Frage! Zum überleben darf Zeta kein Nischenprodukt...

Iß was! 01. Mär 2004

Solange man nicht vergißt das in dieser 'Deluxe Edition' Vollprodukte wie die Office...

Maik 24. Feb 2004

Och nö jetzt sind diese Morph-Trolle auch schon hier! Die sind echt ne Plage!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, Frankfurt am Main
  2. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  3. Erwin Hymer Group AG & Co. KG, Bad Waldsee
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, Assasins Creed Origins 40,19€, For Honor 19,79€, Watch...
  2. 79,00€
  3. bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

  1. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    Pedrass Foch | 06:12

  2. Re: Bitter nötig

    unbekannt. | 06:06

  3. Re: Wissenschaft lol

    Desertdelphin | 04:00

  4. Re: Warum sind Ports aufs PCB gelötet?

    Sarkastius | 03:59

  5. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    bentol | 03:39


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel