Portabler MP3-Player Aireo wird per WLAN mit Musik gefüllt

Eingebaute 1,5-GByte-Festplatte

Der amerikanische Hersteller SoniqCast präsentiert mit dem "Aireo" einen portablen MP3-Player, der durch integriertes 11-Mbps-WLAN (IEEE 802.11b) kabellos mit Musik gefüllt werden kann. Das Gerät verfügt über eine interne 1,5-GByte-Festplatte von Cornice, dank eines SD-Card-Slots kann der Speicher allerdings noch zusätzlich erweitert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Aireo
Aireo
Abspielen kann der Aireo MP3- und WMA-Songs, gleichzeitig lässt er sich aber auch als mobiler Datenspeicher nutzen. Wer seine Dateien nicht kabellos per WLAN übertragen möchte, kann wahlweise auch auf die USB-Schnittstelle zurückgreifen. Per mitgelieferter SoniqSync-Software soll sich die Datenübertragung recht einfach gestalten.

Stellenmarkt
  1. Technische Sachbearbeiterin / Technischer Sachbearbeiter Netzdesign - Baubetreuung und Planung (m/w/d)
    Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. IT Prozessmanager (m/w/d) Produktion und Druckstückmanagement
    Bayerische Versorgungskammer, München
Detailsuche

Nutzt man den Aireo im Auto, ist man auch hier nicht auf Kabel angewiesen - der eingebaute Radio-Sender überträgt die Musik direkt an das Autoradio, was allerdings in Deutschland nicht zugelassen ist. Nähere Angaben zu der Art des Akkus sowie den Abmessungen des Gerätes machte SoniqCast leider nicht.

Zumindest in den USA ist der Aireo bereits erhältlich und wird zum Preis von knapp 300,- US-Dollar verkauft; zum Lieferumfang gehören eine Tragetasche, ein USB-Kabel, Kopfhörer, Netzteil und die SoniqSync-Software. Ob das Gerät offiziell auch in Europa eingeführt wird, ist derzeit nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk
Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
Artikel
  1. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  2. Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
    Probefahrt mit EQS
    Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

    Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

jeej.de 19. Jan 2004

ob nun an magenkrebs oder an einem Hirntumor ... is doch im Endeffekt egal ;)

Pillepalle 19. Jan 2004

Es lebe der Elektrosmog!

AKIRA 19. Jan 2004

hab nen fm transmitter (von belkin) nettes teil um ein bisschen rumzuspielen, werd aber...

Ron Sommer 19. Jan 2004

Gar nicht so miesepetrig - darf man in Zeiten, da sich 801.11g breit durchsetzt durchaus...

Paul 19. Jan 2004

Und genau das habe ich mal bei SoniqCast per eMail nachgefragt. Weil dann kommen wir...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /