Abo
  • Services:
Anzeige

Atari schließt Studios der Unreal-2-Entwickler

Bisher kein offizielles Statement seitens Atari

Wie aus einem Forums-Post von Spiele-Designer Glen Dahlgren hervorgeht, hat Atari das Entwicklerstudio Legend Entertainment geschlossen. Legend war in der Vergangenheit unter anderem für den Ego-Shooter Unreal II verantwortlich.

Anzeige

Ein offizielles Statement seitens Atari liegt bisher nicht vor, somit sind auch die Gründe für die Studio-Schließung noch nicht bekannt. Dahlgrens Aussagen kann man allerdings entnehmen, dass die Schließung für alle Mitarbeiter sehr überraschend kam.

Legend Entertainment ist der jüngste Neuzugang in einer Reihe von Studioschließungen der letzten Monate; zuletzt war unter anderem auch bei den renommierten Black Isle Studios das Licht ausgeknipst worden.


eye home zur Startseite
uwater 23. Jan 2004

soweit bin ich in unreal2 garnicht vorgedrungen hab es vorher im regal abgestellt...

Pierro 22. Jan 2004

Also ich empfand es als nette Anekdote und Anspielung auf den ersten Teil :-). So...

Razorfang 22. Jan 2004

nö, war nicht cool, weil es einem wie ein billiges copycat von teil 1 vorkommt. ging...

Pierro 22. Jan 2004

Hey, in Unreal 2 hast Du dafür die Szene mit dem Aufzug wo der Skaar auf diesen...

uwater 22. Jan 2004

Ja, wie oben schon genannt und vom Namen leicht abzuleiten ist Legend Entertainment eine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ckc ag, Region Braunschweig/Wolfsburg
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt
  3. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Garching


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: Zusammenhang Strukturgröße und Taktrate

    bene987 | 02:41

  2. ++

    teenriot* | 02:38

  3. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    Danijoo | 02:31

  4. Re: So ein Müll

    freebyte | 02:16

  5. Re: Wie funktioniert das mit der Anonymität?

    MonMonthma | 02:12


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel