Abo
  • Services:
Anzeige

"Virtueller Arbeitsmarkt" der BA: Kosten explodieren

Online-Jobbörse soll jetzt knapp 100 Millionen Euro kosten

Es gibt einen neuen Kostenschub beim "Virtuellen Arbeitsmarkt", der Online-Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit (BA). Wie das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf eine interne Investitionsrechnung der BA meldet, klettern die Gesamtkosten der Agentur für das Projekt jetzt auf knapp 100 Millionen Euro.

Anzeige

Die Rechnung liegt seit dem 9. Januar 2004 vor. Noch am 12. Januar 2004 hatte sich das Bundeswirtschaftsministerium in einer Antwort auf eine Anfrage der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag auf eine Kostenschätzung von 77 Millionen bezogen.

Schon dieser Wert lag über dem vorherigen Auftragsvolumen von 65,5 Millionen Euro. Ein erstes Angebot der mit dem Projekt betreuten Firma Accenture hatte auf 35 Millionen Euro gelautet.

Der virtuelle Arbeitsmarkt enthält eine zentrale Plattform mit unterschiedlichen Zugriffsberechtigungen für alle am Arbeitsmarktgeschehen beteiligten Personengruppen. Das System durchsucht wie eine gewöhnliche Suchmaschine Internetseiten von Unternehmen, Innungen und Verbänden. Wird der Job-Roboter fündig, übernimmt er das Stellenangebot in eine Liste, die u.a. der Arbeitsvermittler nutzen kann.

Der virtuelle Arbeitsmarkt soll die Effektivität und Service-Qualität der Arbeitsvermittlung und Beratung verbessern. Arbeitgeber und Arbeitnehmer können dort selbstständig Stellen- und Bewerberprofile einstellen, verwalten und nach Stellen bzw. Bewerbern suchen.


eye home zur Startseite
Hamlet22 28. Jan 2004

das ist nicht ganz richtig, einen Vertrag gibt es ja mit Klauseln. Leider sind die die...

Mind 20. Jan 2004

Du hast ja schon angedeutet das du den Haken siehst weil du das nur überflogen hast. Das...

Jack Stern 20. Jan 2004

Dank dir ;-)

kressevadder 19. Jan 2004

Das das Ganze nicht funktioniert, da kein System unendlich wachsen kann ist mir ja schon...

Mind 19. Jan 2004

Du realisierst dabei nicht das unser Geldsystem ein Kreislauf ist. Nehmen wir an, das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  2. GIGATRONIK Technologies GmbH, Ulm
  3. SICK AG, Waldkirch-Buchholz
  4. Versicherungskammer Bayern, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 7,90€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 48,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Druck der Filmwirtschaft EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Re: > Wir freuen uns über Hinweise dazu, wie...

    2ge | 03:30

  2. Gegenbeispiel: China

    2ge | 02:50

  3. Re: Da stellt sich dann doch die Frage...

    plutoniumsulfat | 02:01

  4. Re: Irgendwie macht "konkurrierende Minecraft...

    plutoniumsulfat | 01:51

  5. Re: Was bedeutet mittlerweile Indie-Game?

    ML82 | 01:38


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel