• IT-Karriere:
  • Services:

SCO tritt dem dmmv bei

SCO Group findet neue Heimat

Der Deutsche Multimedia Verband (dmmv) begrüßt mit der SCO Group ein neues prominentes Mitglied. Der dmmv zählt mehr als 1.000 Mitglieder und sieht sich als Interessenvertretung der deutschen digitalen Wirtschaft, das heißt der Internet-, Multimedia- und Software-Branche.

Artikel veröffentlicht am ,

Die deutsche SCO-Tochter hatte sich bis Mai 2003 im Linux-Verband LIVE engagiert, trat am 22. Mai 2003 aber aus dem Verband aus und kam damit einem Ausschluss zuvor. Der Verband hatte angekündigt, SCO auszuschließen, sollte das Unternehmen weiterhin gegen Linux vorgehen und damit der Zielsetzung des Verbandes zuwiderhandeln.

SCO hatte damals argumentiert, man wolle nicht Mitglied in einem Verein sein, in dem "man nicht gerne gesehen wird".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dark Souls 3 Digital Deluxe für 14,99€, Hitman 2 Gold für 23,99€, Assassin's Creed...
  2. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  3. (aktuell u. a. Evnbetter LED-Streifen in verschiedenen Ausführungen ab 33,90€, Beyerdynamic...
  4. (u. a. Farming Simulator 19 für 17,99€, The Surge 2 für 39,99€, The Guild 2 Gold Edition für...

Sascha Jeremy... 10. Apr 2004

Zeigt mir doch jemand mal einen (Wirtschafts-) Verband der innerhalb der Wirtschaft...

Otto d.O. 19. Jan 2004

Schliesslich enthält jeder Text, jedes Lied, jedes Bild und erst recht jedes...

Joachim Graf 19. Jan 2004

Stimmt einfach nicht. Der DMMV ist GEGEN die EU-Regelung. Im Gegensatz zu BITKOM & CO...

Cfx 19. Jan 2004

Der DMMV ist eine der größten Schmiergeldverteilungszentralen in Deutschland. Und wer...

Mecki_78 18. Jan 2004

Passt echt Super. Dei groesste Sch...-Firma, die ich kenne, tritt den groessten Sch...


Folgen Sie uns
       


iPhone 11 - Test

Das iPhone 11 ist das günstigste der drei neuen iPhone-Modelle - kostet aber immer noch mindestens 850 Euro. Dafür müssen Nutzer kaum Kompromisse bei der Kamera machen - das Display finden wir aber wie beim iPhone Xr antiquiert.

iPhone 11 - Test Video aufrufen
Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Apple TV+ im Test: Apple-Kunden müssen auf jeden Streaming-Komfort verzichten
Apple TV+ im Test
Apple-Kunden müssen auf jeden Streaming-Komfort verzichten

Apple ist mit Apple TV+ gestartet. Wir haben das Streamingabo ausprobiert und waren entsetzt, wie rückständig alles umgesetzt ist. Der Kunde von Apple TV+ muss auf sehr viele Komfortfunktionen verzichten, die bei der Konkurrenz seit langem üblich sind.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
  3. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat

    •  /