• IT-Karriere:
  • Services:

SCO tritt dem dmmv bei

SCO Group findet neue Heimat

Der Deutsche Multimedia Verband (dmmv) begrüßt mit der SCO Group ein neues prominentes Mitglied. Der dmmv zählt mehr als 1.000 Mitglieder und sieht sich als Interessenvertretung der deutschen digitalen Wirtschaft, das heißt der Internet-, Multimedia- und Software-Branche.

Artikel veröffentlicht am ,

Die deutsche SCO-Tochter hatte sich bis Mai 2003 im Linux-Verband LIVE engagiert, trat am 22. Mai 2003 aber aus dem Verband aus und kam damit einem Ausschluss zuvor. Der Verband hatte angekündigt, SCO auszuschließen, sollte das Unternehmen weiterhin gegen Linux vorgehen und damit der Zielsetzung des Verbandes zuwiderhandeln.

SCO hatte damals argumentiert, man wolle nicht Mitglied in einem Verein sein, in dem "man nicht gerne gesehen wird".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI Optix G24C für 155,00€, Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP...

Sascha Jeremy... 10. Apr 2004

Zeigt mir doch jemand mal einen (Wirtschafts-) Verband der innerhalb der Wirtschaft...

Otto d.O. 19. Jan 2004

Schliesslich enthält jeder Text, jedes Lied, jedes Bild und erst recht jedes...

Joachim Graf 19. Jan 2004

Stimmt einfach nicht. Der DMMV ist GEGEN die EU-Regelung. Im Gegensatz zu BITKOM & CO...

Cfx 19. Jan 2004

Der DMMV ist eine der größten Schmiergeldverteilungszentralen in Deutschland. Und wer...

Mecki_78 18. Jan 2004

Passt echt Super. Dei groesste Sch...-Firma, die ich kenne, tritt den groessten Sch...


Folgen Sie uns
       


Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020)

Das Concept One ist das erste Konzept-Smartphone von Oneplus - und dient dazu, die ausblendbare Kamera zu demonstrieren.

Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Ölindustrie Der große Haken an Microsofts Klimaplänen
  2. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  3. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

    •  /