• IT-Karriere:
  • Services:

Apple: Musiksoftware Logic Pro 6 und Logic Express 6 kommt

Integrierte Komplettlösung löst Add-on und Plug-in-Konzept ab

Apple hat seine professionelle Audio-Produktlinie übersichtlicher gestaltet und Logic Pro 6 für Profi-Musiker und Logic Express 6 für Dozenten und Studenten vorgestellt. Die Audio-Produktionssoftware Logic Pro 6 umfasst nun alle zwölf Produkte, die zuvor separat erhältlich waren, in einem einzigen Komplettpaket. Logic Express 6 bietet eine Grundausstattung an professionellen Tools, mit denen Studenten und Dozenten Musik komponieren und produzieren können.

Artikel veröffentlicht am ,

"Logic hat mit seiner kompletten Ausstattung an Tools - darunter präzise Software-Instrumente, Echtzeitbearbeitung und anspruchsvolle DSP-Effekte - Maßstäbe für die professionelle Musik-Produktion gesetzt", sagte Rob Schoeben, Vice President Application Marketing von Apple. "Bisher verdankte die Logic-Produktlinie ihr Leistungsspektrum und ihre Flexibilität einer Reihe von zusätzlichen Plug-ins und Add-ons. Ab sofort sind alle in Logic Pro 6 enthalten."

Stellenmarkt
  1. Stadtreinigung Hamburg Anstalt des öffentlichen Rechts, Hamburg
  2. über duerenhoff GmbH, Wiesbaden

Logic Pro 6 besteht aus Logic Platinum, der Audio-Recording- und Sequenzer-Anwendung und der gesamten Palette von 53 Audio-DSP-Plug-ins und Software-Instrumenten. Logic Pro 6 dient zum Komponieren, Aufnehmen, Bearbeiten und Abmischen von Musik. Dazu gehören Software-Instrumente, Mehrspuraufnahmen, Mischpulte und Soundeffekte.

Logic Pro 6 kann 5.1- und 7.1-Surround-Sound erzeugen, unterstützt bis zu 128 Audiospuren, eine praktisch unlimitierte Zahl an Eingängen (Input Channels) und eine Abtastrate (Sample Rate) von bis zu 192k.

Auf der Grundlage von Logic Pro 6 wurde Logic Express 6 für Studenten und Dozenten ausgelegt. Auch Logic Express 6 bietet Tools für die Audio-Produktion, darunter 28 Effekt-Plug-ins und Software-Instrumente. Logic Express 6 unterstützt bis zu 48 Audiospuren, 12 Eingänge und eine Abtastrate von bis zu 96k.

Logic Pro 6 und Logic Express 6 sollen ab März 2004 erhältlich sein (Preise werden von Apple erst bei Verfügbarkeit bekannt gegeben). Logic Pro 6 setzt MacOS X v10.2 (oder neuer), MacOS 9.1 (oder neuer), einen Macintosh-Computer mit 300-MHz- (oder schneller) PowerPC-G3-, G4- oder G5-Prozessor, 256 MByte RAM und 350 MByte freiem Festplattenplatz für die Installation voraus. Logic Express 6 setzt MacOS X v10.2 (oder neuer), MacOS 9.1 (oder neuer), einen Macintosh-Computer mit 250-MHz- (oder schneller) PowerPC-G3-, G4- oder G5-Prozessor, 128 MByte RAM und 100 MByte freiem Festplattenplatz für die Installation voraus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,99€
  2. 2,99€
  3. 4,99€
  4. 4,26€

eusebius 21. Feb 2004

In der Zwischenzeit hab' ich auch einen PC für Internet, Games und Briefkram und so. Ein...

Silas2k 21. Feb 2004

Wie wärs wenn du dir einfach ein PC kaufst, keiner bringt dich um weil du ein PC und ein...

eusebius 21. Feb 2004

Na das ist doch mal ne wunderbare Neuigkeit. Vor gut zwei Jahren war ich drauf und dran...

Friedhelm Flopp 21. Jan 2004

Super, schön für Emagic.und Apple! Die Firmen sind für mich als PC User gestorben! Erst...


Folgen Sie uns
       


Minecraft Earth - Gameplay

Minecraft schafft den Sprung in die echte-virtuelle Welt: In Minecraft Earth können Spieler direkt in der Nachbarschaft prächtige Gebäude aus dem Boden stampfen und gegen Skelette kämpfen.

Minecraft Earth - Gameplay Video aufrufen
Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

    •  /