Driv3r - Bilder zum potenziellen Rennspiel-Highlight

Spiel erscheint im Frühling 2004

Atari hat eine Reihe neuer Informationen und Screenshots zu Driv3r - dem dritten Teil der populären Driver-Reihe - veröffentlicht. Im Spiel schlüpft man erneut in die Rolle des Undercover-Polizisten Tanner, wird neben rasanten Verfolgungsjagden aber auch zahlreiche Action-Missionen im GTA-Stil zu überstehen haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Im Spiel bereist man die Metropolen Miami, Nizza und Istanbul, wobei Atari eine filmreife Präsentation und damit verbunden eine sehr dichte Atmosphäre verspricht. Eine neue Physik-Engine soll für realistisches Rennvergnügen sorgen, dank umfangreichem Schadensmodell wird man seinen Wagen in den diversen Verfolgungsjagden Schritt für Schritt in seine Einzelteile zerlegen können. Insgesamt sollen 50 Fahrzeuge zur Auswahl stehen - neben hübschen Sportwagen auch Motorräder, Polizei-Autos, Vans oder sogar Sattelschlepper.

Stellenmarkt
  1. Service Manager Windows Serversysteme (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Dresden, Ingolstadt, Leinfelden-Echterdingen
  2. Microsoft Dynamics Business Central Developer / Programmierer (m/w/d)
    Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, Isernhagen
Detailsuche

Screenshot #2
Screenshot #2
Aber auch außerhalb des eigenen Fahrzeugs ist man diesmal unterwegs und erkundet größere Areale oder Gebäude im GTA-Stil zu Fuß. Alternative Lösungswege stellen es dem Spieler frei, ob er den Konflikt mit einem global operierenden Ring von Autoschmugglern "auf die harte Tour" löst oder lieber auf vorsichtiges Vorgehen setzt. Auf Grund des variablen Schwierigkeitsgrades soll es im Gegensatz zu den Vorgängern diesmal auch Einsteigern möglich sein, schnell Erfolge zu erzielen.

Driv3r wird laut Atari bereits im Frühling 2004 erscheinen; derzeit ist das Spiel für PlayStation 2 und Xbox angekündigt, die hier gezeigten Screenshots stammen von der Xbox-Version.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


OMG 16. Jan 2004

Nein, das ist eine Frage der Usability, falls Du schon mal was davon gehört hast... ;)

antihero 16. Jan 2004

Obs da wohl auch andere Tageszeiten gibt als apokalyptisches Abendrot und romantischer...

Trixda 16. Jan 2004

Stimmt - aber das hat sich bestimmt bald gelegt wenn wir uns alle an das neue Design...

Ich meckere... 16. Jan 2004

Irgendwie komisch in diesem Forum, nicht nur zu diesem Bericht... Da wird über ein Spiel...

yoonicks 16. Jan 2004

Bewegt die Liste der Thumbnails doch einfach wie hier beschrieben zum Umbrechen: http...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Pakete: DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern
    Pakete
    DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern

    DHL Paket erhöht die Preise für Geschäftskunden. Das könnte Auswirkungen auf den Preis von Amazon Prime haben.

  3. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /