Abo
  • Services:
Anzeige

Warner Bros. startet Spiele-Entwicklung

Ehemaliger Monolith-CEO Jason Hall leitet neue Division

Warner Bros. will sich zukünftig stärker dem expandierenden Markt für Computer- und Videospiele zuwenden und hat daher ein eigenes Entwicklungsstudio ins Leben gerufen. In der Vergangenheit existierten zwar bereits Spiele zu bekannten Warner-Blockbustern wie Matrix oder Harry Potter, dabei handelte es sich allerdings immer um Lizenzierungen und nicht um Eigenentwicklungen.

Anzeige

Die neue Unternehmenseinheit Warner Bros. Interactive Entertainment soll Spiele für Konsolen, PC und mobile Geräte wie das N-Gage von Nokia entwickeln. Dabei will man vor allem auf bekannte Marken setzen, an denen Warner die Rechte hält.

Als Chef der neu gegründeten Division konnte Warner Jason Hall gewinnen. Hall war zuletzt als CEO beim Entwicklungsstudio Monolith Productions tätig und dort unter anderem für die Spiele-Titel No One Lives Forever und Tron 2.0 verantwortlich.


eye home zur Startseite
irata 15. Jan 2004

Ächz, ohne Smilies, Anführungszeichen und andere Hilfsmittel tu ich mich da jetzt echt...

alienalike 15. Jan 2004

Klar, Enter the MAtrix war nicht so der Burner. Das game hätte einfach noch n bisschen...

Captain Code 15. Jan 2004

Das Matrix-Spiel war ja der absolute Hammer, super Spiel ... Nicht? War genauso mies wie...

Netzialist 15. Jan 2004

Bedeutet das jetzt, dass zu jedem erfolgreichen Warner-Film ein Game folgt? Ich kann mir...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  2. Bittner + Krull Softwaresysteme GmbH, München
  3. operational services GmbH & Co. KG, München
  4. UTILITY PARTNERS Online GmbH, Essen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. 2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer

    Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  2. Super Mario

    Computerspiele könnten vor Demenz schützen

  3. Playstation VR

    Weniger als drei Prozent der PS4-Besitzer haben das Headset

  4. Cryptokitties

    Mein Leben als Kryptokatzenzüchter

  5. Uniti One

    Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor

  6. Mek1

    In Zotacs Mini-Gamingbox passt ein i7 und eine GTX 1070 Ti

  7. Spionage

    Chinas Geheimdienste kommen per LinkedIn

  8. Video-Streaming

    Netflix denkt über bestimmbare Handlung in Serien nach

  9. Connected Hotel Room

    Hilton-Gäste sollen ihre Zimmer per App steuern

  10. Neues iOS 11.2

    Apples Flugmodus schaltet WLAN nicht immer ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

Samsung Gear Sport im Test: Die schlaue Sportuhr
Samsung Gear Sport im Test
Die schlaue Sportuhr
  1. Wearable Fitbit macht die Ionic etwas smarter
  2. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  3. Fitbit Ionic im Test Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

  1. Re: Die Zukunft schreitet voran...Dank Tesla

    gadthrawn | 12:12

  2. Re: Die Städte brauchen Elektroautos, aber...

    FrankGallagher | 12:09

  3. Re: Tesla bringt klicks...

    gadthrawn | 12:09

  4. Lüge...

    Tommy_Hewitt | 12:05

  5. Re: Meine VR wird auch selten genutzt.

    Reaven-X | 12:03


  1. 12:12

  2. 12:11

  3. 11:24

  4. 11:17

  5. 11:04

  6. 10:49

  7. 10:34

  8. 10:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel