Acacia bekommt europäisches Patent für Streaming

14 europäische Länder betroffen

Das amerikanische Unternehmen Acacia, das sich vornehmlich mit Streaming von Audio- und Videoinhalten beschäftigt, hat nun ein europäisches Patent für seine Digital-Media-Transmission-(DMT-)Technik erteilt bekommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die DMT-Technologie betrifft die Übertragung und den Empfang von digitalen Video- und Audiodaten - was man üblicherweise als Audio- und Video-on-demand kennt. In den USA hält das Unternehmen bereits entsprechende Patente, international gibt man die Zahl der Patente mit 17 an.

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (m/w/d) Windows
    Kittelberger GmbH Lichtsatz EDV Informationsverarbeitung, Reutlingen
  2. Leiter IT (m/w/d)
    RAU | FOOD RECRUITMENT GmbH, Oyten bei Bremen
Detailsuche

Das neue europäische Patent betrifft 14 Länder, darunter Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, die Schweiz, Schweden, Dänemark, Belgien, die Niederlande, Monaco, Luxemburg und Griechenland.

Das Unternehmen versucht bereits seit über einem Jahr, Lizenzgebühren teilweise auch gerichtsbestätigt von Streaming-Anbietern einzufordern - interessanterweise zuerst in der Erotikbranche. Man habe mittlerweile 114 Lizenznehmer, darunter auch Hotel-Entertainmentanbieter, E-Learning-Firmen sowie Onlinemusik- und Videoanbieter.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk
Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
Artikel
  1. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  2. Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
    Probefahrt mit EQS
    Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

    Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

dername 15. Jan 2004

Argh?! Was soll das bitte? Welcher vollidiot gibt einer Firma ein Patent auf Streaming...

blackshark 15. Jan 2004

Wie bitte??? Die Jungs haben sicher Streaming nicht erfunden, oder? Der Erfinder vom...

Mecki_78 15. Jan 2004

Das ist doch kein Patent! Was ist denn daran innovativ und originell? Es werden halt...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /