• IT-Karriere:
  • Services:

Solar-Jacke soll Mobilgeräte mit Sonnenenergie betreiben

Prototypen auf der CES 2004

Während Infineon und O'Neill noch eine Snowboard-Jacke mit integriertem MP3-Player samt Bluetooth-Modul feiern, haben ICP Solar Technologies und SCOTTeVEST eine erste solarbetriebene Jacke als Prototyp auf der CES 2004 vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Jacken sollen die digitalen Geräte, die ihr Träger mit sich bewegt, mit Strom versorgen und deren interne Akkus aufladen. Die Solar-Jacken, die von ICP Global mit flexiblen Dünnfilm-Fotozellen versehen sind, wandeln Sonnenenergie in elektrischen Strom um.

SCOTTeVEST-Solar-Jacke
SCOTTeVEST-Solar-Jacke
Stellenmarkt
  1. RMG Messtechnik GmbH, Beindersheim (Raum Mannheim)
  2. Protagen Protein Services GmbH, Heilbronn, Dortmund

Die flexiblen Solarzellen, die zudem besonders leicht sein sollen, sind nach Herstellerangaben widerstandsfähig genug, um in normalen Kleidungsstücken eingearbeitet zu werden. In den Jacken sind zudem Ladesysteme für Akkus integriert, damit die gewonnene Energie auch sinnbringend weiterverwendet werden kann.

Der Bekleidungshersteller SCOTTeVEST erwartet sogar, dass innerhalb der nächsten fünf Jahre bis zu 30 Prozent aller Outdoor-Jacken mit Solarzellen ausgestattet werden. Da die jetzt gezeigten Modelle noch Prototypen sind, wurden auch keine Leistungsdaten genannt. Ab Februar 2004 nimmt SCOTTeVEST Vorbestellungen entgegen. Der Stückpreis soll zwischen 200,- und 400,- US-Dollar liegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 418,15€
  2. 515,65€
  3. (u. a. Asus TUF-RTX3080-10G-GAMING 10GB für 739€, MSI GeForce RTX™ 3080 GAMING X TRIO 10GB...
  4. (u. a. GIGABYTE GeForce RTX 3080 Eagle OC 10G für 699€, ASUS GeForce RTX 3080 TUF GAMING für...

Marc O. 16. Jan 2004

Hi, Frank Der Vorschlag Polarforscher mir einer Solar-jacke auszustatten ist an sich gut...

c.b. 15. Jan 2004

naja...sicher wurde durch diese böse, böse Strahlung die Evolution erst angeregt. Die...

c.b. 15. Jan 2004

Hmmmm... Zuwenig Einsatzmöglichkeiten? Schon mal besoffen aus der Kneipe gekommen? Ein...

Marc 15. Jan 2004

und dazu noch die bösen Erdmagnet-Strahlen.. ein echt übles Magnetfeld.. frage mich wie...

c.b. 15. Jan 2004

Bei dieser Vorstellung habe ich kein Problem. *Der einzige noch verbliebene Feind des...


Folgen Sie uns
       


IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Poco X3 NFC im Test: Xiaomis neuer Preisbrecher überzeugt
Poco X3 NFC im Test
Xiaomis neuer Preisbrecher überzeugt

Das Poco X3 NFC ist Xiaomis jüngstes preiswertes Smartphone, die Ausstattung verspricht angesichts des Preises einiges - und hält etliches.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Poco-Smartphone mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Smartphone Xiaomi stellt dritte Generation verdeckter Frontkameras vor
  3. Xiaomi Mi 10 Ultra kommt mit 120-Watt-Schnellladen

Geforce RTX 3080: Wir legen die Karten offen
Geforce RTX 3080
Wir legen die Karten offen

Am 16. September 2020 geht der Test der Geforce RTX 3080 online. Wir zeigen vorab, welche Grafikkarten und welche Spiele wir einsetzen werden.

  1. Ethereum-Mining Nvidias Ampere-Karten könnten Crypto-Boom auslösen
  2. Gaming Warum DLSS das bessere 8K ist
  3. Nvidia Ampere Geforce RTX 3000 verdoppeln Gaming-Leistung

    •  /