• IT-Karriere:
  • Services:

Teles sonnt sich in gutem Jahresergebnis

Optimismus für 2004

Teles hat die Eckwerte des Jahresabschlusses 2003 veröffentlicht und gleichzeitig eine positive Prognose für 2004 gestellt. Die noch nicht testierten Eckwerte des Konzerns für das Jahr 2003 weisen Erlöse von 76,5 Millionen Euro aus. 2002 waren es noch 68 Millionen Euro. Der Rohertrag liegt bei 45,9 Millionen Euro gegenüber 40,2 Millionen Euro in 2002.

Artikel veröffentlicht am ,

Das EBITDA gibt Teles mit 17,8 Millionen Euro an und damit 78 Prozent höher als 2002. Der Jahresüberschuss liegt nach Angaben des Unternehmens bei 11,2 Millionen Euro verglichen mit 2,1 Millionen Euro in 2002.

Stellenmarkt
  1. heroal - Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG, Verl
  2. Landkreis Stade, Stade

Die Liquidität des Teles-Konzerns stieg - bei unverändert sehr niedrigen Verbindlichkeiten - zum 31. Dezember 2003 weiter auf 50,4 Millionen Euro, trotz zwischenzeitlichen Aktienrückkaufs für 14 Millionen Euro. Die Eigenkapitalquote blieb mit 64 Prozent (65 Prozent) - bei unverändert sehr niedrigem Risiko in den Aktiva - auf einem höchst komfortablen Niveau, trotz dieses Aktienrückkaufs, teilte das Unternehmen mit.

Für das Jahr 2004 erwartet das Unternehmen eine Umsatz-Steigerung von mindestens 20 Prozent und eine dazu überproportionale Jahresüberschuss-Steigerung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Emtec X150 Power Plus SSD 480 GB für 52,90€, Apacer AS340 120 GB SSD für 18...
  2. 285,71€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Surface Go ab 379,00€, Surface Pro 7 ab 764,00€, Surface Laptop 2 ab 999,00€)
  4. 21,00€ (Standard)/35,00€ (Gold)/42,00€ (Ultimate)

nur nicht jammern 15. Jan 2004

find ich gut - meine 500 Teles Aktien haben sich auch schon fast verdoppelt


Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

    •  /