Abo
  • Services:
Anzeige

Speed Strip SSA-1 - Athlon XP per Plättchen übertakten

Hersteller verspricht bequeme Übertaktung von AMD-CPUs ohne integrierte Sperre

Weniger zur schnellen Entkleidung als vielmehr für ein schnelles und problemloses Übertakten von Athlon-XP-Prozessoren soll der "Speed Strip SSA-1" geeignet sein. Das Plättchen wird auf bestimmte Prozessor-Beinchen des Athlon XP gesteckt und erlaubt das Übertakten der Chips, was sonst nur mit ruhiger Hand zu pinselnden Silberlack-Leiterbrücken oder mittels feiner Drahtverbindungen möglich wäre. Dennoch riskiert der Nutzer seine Garantie, da AMD angibt, eine Übertaktung ohne Probleme nachmessen zu können.

Anzeige

Im Gegensatz dazu soll der Speed Strip wieder problemlos abgezogen und wiederverwendet werden können, zudem der Prozessor vor falschen Kontakten und somit einer irreparablen Beschädigung geschützt sein soll. Nach dem simplen Aufstecken des Speed Strips wird der Prozessor wieder in den Mainboard-Sockel gesetzt. Laut Hersteller kann Speed Strip beim Prozessor-Installieren auf Grund fehlender Klebefläche schnell wieder abfallen, der Prozessor sollte also langsam umgedreht und vorsichtig eingesteckt werden.

Speed Strip SSA-1 zur Athlon-XP-Übertaktung
Speed Strip SSA-1 zur Athlon-XP-Übertaktung

Der Anwender kann anschließend im BIOS-Setup der meisten modernen Mainboards die Einstellungen für den Multiplikator vornehmen. Diese Overclocking-Methode funktioniert laut Hersteller nur mit Athlon-XP-Prozessoren, sofern in diesen ein Thoroughbred- oder Barton-Kern - beginnend mit der Seriennummer AXDA - arbeitet. Mit Speed Strip SSA-1 werden Multiplikatoren von 5fach bis 12,5fach möglich.

Als Beispiel nennt der Hersteller, Speed Strip LLC, die Übertaktung eines Athlon XP 2400+ mit einer Taktfrequenz von 2 GHz, einem 133-MHz-Systembus und einem entsprechenden Multiplikator von 15 x 133 MHz. Dieser könne auf eine deutlich höhere Taktfrequenz von 2,25 GHz und einen 177-MHz-Systembus bei einem Multiplikator von 12,5 x 177 MHz übertaktet werden.

Allerdings gibt es mit der bereits seit 2003 existierenden Version des Speed Strip noch keine Möglichkeit, auch Athlon-XP-Prozessoren wie den neuen Athlon XP 2500+ (Barton) zu übertakten, die mit einer Übertaktungssperre versehen sind. An einer neuen Version des Speed Strip soll bereits gearbeitet werden.

In Deutschland wird der Speed Strip SSA-1 seit kurzem von Watercooling.de für 15,- Euro zzgl. Versand ausgeliefert, in Europa gibt es sonst nur noch einen Händler in Spanien - der Rest der Speed-Strip-Händler sitzt laut Hersteller-Website in den USA, wo man etwa 15,- US-Dollar zzgl. Steuer und Versand zahlt. Der Preis wirkt trotz der netten Ideen etwas hoch, für 15,- Euro werden wohl nur Bastelfeinde und ängstliche Übertakter angesprochen.


eye home zur Startseite
Steve 07. Dez 2004

Checker. Ins forum kommen und jeden gleich anfucken, mit einem Ton, der abgeht, zeigt...

rossi73 22. Mai 2004

weißt du denn welche pins das sind???

barbos 21. Mai 2004

http://www.ocforums.com/showthread.php?s=9e7d15e997d73e82c932ef5c04492dad&threadid=244237

Arsenal 16. Feb 2004

Was mich an dem Ding eigentlich interessieren würde, warum das nur mit den besagten...

Joe 17. Jan 2004

Dito... Ist mir auch klar dass Sie dort nicht steht, deswegen werden Sie auch daran...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  2. SP eCommerce GmbH, Neuss
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 13,99€
  3. (-15%) 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  2. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  3. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  4. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

  5. Ryzen 2000

    AMDs Ryzen-Chip schafft 200 MHz mehr

  6. Radeon Software

    AMD-Grafiktreiber spielt jetzt wieder Alarmstufe Rot

  7. Crayfis

    Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  8. Hasskommentare

    Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte

  9. Geplante Obsoleszenz

    Italien ermittelt gegen Apple und Samsung

  10. Internet

    Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln
  2. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  3. Partnerprogramm Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

  1. Re: Kann man das nicht besser erklären?

    Apollo13 | 14:51

  2. Ihr habt Radeon Overlay vergessen

    Scorcher24 | 14:49

  3. Re: So ein Müll

    Nogul | 14:49

  4. Re: Hass?!

    Trollversteher | 14:48

  5. Re: Warum sollte das auch anders sein?

    crazypsycho | 14:48


  1. 14:47

  2. 13:05

  3. 12:56

  4. 12:05

  5. 12:04

  6. 11:52

  7. 11:44

  8. 11:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel