Abo
  • Services:

Debtakeover: Debian, übernehmen Sie

debtakeover übernimmt SuSE- und RedHat-Systeme

Debian-Entwickler Guillem Jover hat ein kleines Script veröffentlicht, mit dem sich Linux-Systeme, die auf Distribution wie SuSE oder Red Hat basieren, im laufenden Betrieb in ein Debian-System umwandeln lassen. Ursprünglich wollte Jover nur auf einem gemieteten WebServer Red Hat gegen Debian austauschen.

Artikel veröffentlicht am ,

Allerdings wird dabei nicht das gesamte System ausgetauscht, vielmehr wird ein sauberes Basis-System installiert, wobei ein Teil der existierenden Konfiguration beibehalten wird. Bereits installierte Applikationen werden dabei nicht durch die entsprechenden Debian-Versionen ersetzt. Auch Bootloader und Kernel bleiben unangetastet.

Stellenmarkt
  1. ElringKlinger AG, Reutlingen
  2. Lidl Digital, Leingarten

Langfristig will Jover das Programm "debtakeover" zu einem umfangreichen Framework ausbauen, mit dem sich möglichst jedes System zu Debian konvertieren lässt. Bislang hat er sein Script erfolgreich unter SuSE und Red Hat getestet.

Debtakeover steht auf der Homepage von zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€

malte eismann 03. Feb 2004

toller beitrag. hab ja schon nicht mehr damit gerechnet, nachdem ich die...

mee 17. Jan 2004

und wie oft haste dem jetzt durch den Spell-Checker gejagt? :D

Michael - alt 16. Jan 2004

warum soll es das wollen?

The Martin 16. Jan 2004

Hey, es geht langsam aufs Wochenende zu, da ist die Puste einfach raus. Nimms also nicht...

aladdin 15. Jan 2004

Ok nochmal zum mitlesen: Hier der Originaltext von MaX: Ein Windows in ein Linux...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /