• IT-Karriere:
  • Services:

Kodak stoppt im Westen APS- und 35-mm-Kameraproduktion

35-mm-Kameras sollen in Schwellenländern weiterhin angeboten werden

Die Eastman Kodak Company will ihre Kameraproduktion für APS-Kameras (Advanced Photo System) weltweit Ende 2004 einstellen. In den USA, Kanada und Westeuropa sollen zudem keine 35-mm-Kameras von Kodak mehr angeboten werden. Davon ausgenommen sind Wegwerfkameras. Gleichzeitig kündigte das Unternehmen an, dass man natürlich weiterhin Filmmaterial und Laborbedarf in diesen Formaten anbieten will.

Artikel veröffentlicht am ,

35-mm-Kameras mit austauschbaren Filmen sollen weiterhin in den so genannten "Emerging Markets" wie China, Indien, Osteuropa und Lateinamerika angeboten werden. Für diese Märkte will Kodak im Laufe des Jahres 2004 sechs neue Kameramodelle vorstellen.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main

Überraschend ist die Ankündigung nicht - denn schon im September 2003 hatte Kodak angekündigt, künftig vermehrt digitalen Produkten den Vorrang zu geben, um dem Unternehmen auch langfristig ein Umsatz- und Gewinnwachstum zu sichern.

Eine völlige Abkehr vom Analoggeschäft war schon damals den Ankündigungen Kodaks nicht zu entnehmen. Investitionen in alte Techniken werden aber weitestgehend gestoppt. Kodak will bis 2006 rund 3 Milliarden US-Dollar investieren und dann rund 16 Milliarden US-Dollar (3 US-Dollar pro Aktie) umsetzen, was einer Steigerung um rund 20 Prozent gegenüber den aktuellen Werten gleichkäme. 2010 sollen es schon 20 Milliarden US-Dollar sein. Die Dividende soll von bislang 1,80 US-Dollar pro Aktie auf 50 Cent jährlich gekürzt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Geforce RTX 3070 DUAL für 599€, EVGA Geforce RTX 3070 XC3 Black Gaming für 619€)
  2. ab 108,90€ neuer Bestpreis auf Geizhals

Roliboli 15. Jan 2004

Schon mal ne gute Digicam in der Hand gehabt oder nur die vom Aldi???

BCode 14. Jan 2004

Baute Kodak denn gute Spiegelreflexkameras?

blah 14. Jan 2004

Das ist ja wohl ein verfruehter Aprilschertz oder ?? Sind Leute denn so bescheuert, das...

SF (Golem.de) 14. Jan 2004

Nicht, dass ich wüsste ;) Ist korrigiert, danke!

@ Golem 14. Jan 2004

Cool, ASP-Cameras. Am besten mit Embedded XP ;-) Also: Ich hab ne APS Kamera da...


Folgen Sie uns
       


Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor

Golem.de hat preiswerte Geräte von drei Herstellern getestet. Es treten an: Acer, Medion und Trekstor. Die Bedingung: Der Kaufpreis soll unter 400 Euro liegen.

Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor Video aufrufen
    •  /