• IT-Karriere:
  • Services:

Epox steigt in den Grafikkartenmarkt ein

Nvidia gewinnt neuen Partner hinzu

Auch Epox will in Zukunft Grafikkarten anbieten. Mit Details hält sich der Mainboard-Hersteller allerdings noch zurück - klar ist nur, dass sich Epox für eine Partnerschaft mit Nvidia entschieden hat.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der im März stattfindenden CeBIT 2004 will Epox sein Grafikkarten-Sortiment vorstellen. Es soll sich von der Low-End-Grafikkarte mit Geforce4-MX440-Chip bis zur High-End-Consumer-Grafikkarte mit GeforceFX 5950 erstrecken. Weiteres will der Hersteller noch im Laufe des Januar 2004 bekannt geben. Die Auslieferung wird vermutlich während oder kurz nach der Computer-Fachmesse beginnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Doom Eternal...
  2. 7,99€

d43M0n 20. Jan 2004

Hast du schon den Catalyst 04.1 probiert, wie schlägt der sich?

Der Das 19. Jan 2004

Bessere Qualität mit Anisotropen Texturfilter? Das ist blödsinn! Ich hab extra deswegen...

drake 15. Jan 2004

Hab auch eine 9700 (freigeschaltete 9500) und bin hoch zufrieden. Nvidia oder Ati ist mir...

Marc 15. Jan 2004

Naja was mich an meiner TI 4200 am meisten Stört ist die Lautstärke des Lüfters...klar...

wurst 14. Jan 2004

Hab meine 9700 seit 5 Monaten, 0 Probleme mit Treibern. Hab gerade 4 Stunden lang ET...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 8 Pro - Test

Das Oneplus 8 Pro hat eine Vierfachkamera, einen hochauflösenden Bildschirm mit hoher Bildrate und lässt sich endlich auch drahtlos laden - wir haben uns das Smartphone genau angeschaut.

Oneplus 8 Pro - Test Video aufrufen
Threat-Actor-Expertin: Militärisch, stoisch, kontrolliert
Threat-Actor-Expertin
Militärisch, stoisch, kontrolliert

Sandra Joyces Fachgebiet sind Malware-Attacken. Sie ist Threat-Actor-Expertin - ein Job mit viel Stress und Verantwortung. Wenn sie eine Attacke einem Land zuschreibt, sollte sie besser sicher sein.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Emotet Die Schadsoftware Trickbot warnt vor sich selbst
  2. Loveletter Autor des I-love-you-Virus wollte kostenlos surfen
  3. DNS Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware

Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
    Golem on Edge
    Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

    Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
    Eine Kolumne von Sebastian Grüner

    1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
    2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
    3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft

      •  /