• IT-Karriere:
  • Services:

Xbox-Pate Ed Fries verlässt Microsoft

Uneinigkeit über zukünftige Strategie als möglicher Grund

Überraschend hat Ed Fries, bisheriger Leiter der Microsoft Game Studios, seinen Job bei Microsoft niedergelegt. Ausschlaggebend war wohl die Uneinigkeit über die zukünftige Ausrichtung der Xbox-Strategie.

Artikel veröffentlicht am ,

Fries hatte erheblichen Anteil an Microsofts Einstieg in den Konsolen-Sektor - die Xbox war in nicht geringem Umfang sein eigenes "Baby". Zudem hatte er in den letzten Jahren zahlreiche Akquisitionen von Spieleentwicklern durch Microsoft mit beeinflusst, unter anderem den Kauf von Bungie und Rare.

Stellenmarkt
  1. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company(TM), Bensheim bei Darmstadt
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Laut CNN Money war Fries in letzter Zeit unzufrieden mit einigen strategischen Entscheidungen und der Beschränkung seines eigenen Spielraums: "Ich suche nach einer Umgebung, in der ich viele Freiheiten bei der Entwicklung unserer Produkte und deren Markteinführung habe. Einige dieser Freiheiten hatte ich in der Vergangenheit, leider aber nicht so viele wie ich mir gewünscht hätte", so Fries.

Angaben über seine persönliche Zukunft machte Fries bisher nicht; allerdings ist es sehr wahrscheinlich, dass er in der Videospielbranche bleiben wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

JTR 15. Jan 2004

Ne um Investoren anzulocken und die müssen dann irgendwann merken, dass es sich um...

Tach 14. Jan 2004

Wurde der nicht mal von Marlon Brando gespielt? !=Tach

Frank 14. Jan 2004

Was ist an der X-Box version anders? (mal abgesehen vom Coop-Modus?) Ich glaube es wird...

Frank 14. Jan 2004

Ja ok.. stimme dir zu.. und Metroid Prime soll ja echt ein Hammer sein... Ich ziele nun...

buzz 14. Jan 2004

Nene, ich glaub die kommt schon noch raus. Warum sollte man so einen Aufwand machen...


Folgen Sie uns
       


Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on

Klein in der Hand, voll im Format - wir haben uns die neue Kamera von Panasonic angesehen.

Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on Video aufrufen
Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      •  /