Kampfroboter-Spiel mit 40-Tasten-Joystick kehrt zurück

Steel Battalion soll im Frühjahr 2004 neu veröffentlicht werden

Mit Steel Battalion veröffentlichte Capcom im März 2003 einen der ungewöhnlichsten Konsolentitel der Videospielgeschichte: Zum Spielumfang gehörte neben dem futuristischen Mech-Kampfspiel für die Xbox auch ein riesiger 40-Tasten-Cockpit-Controller, der unter anderem auch über Pedale verfügte und so das Steuern der mächtigen Kampfroboter zu einem ganz besonderen Erlebnis machte. Nachdem die Erstauflage innerhalb kurzer Zeit vergriffen war, soll es im Frühjahr 2004 nun eine Neuauflage des Titels geben.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Controller verfügt unter anderem über Trigger Buttons, um die Waffen abzufeuern, Fußpedale zum Beschleunigen, Bremsen und für den Turboboost, sowie eine Gangschaltung. Um Chancen im Spiel zu haben, ist eine gute Beherrschung des Controllers somit Pflicht, was eine lange Einarbeitungszeit, dafür aber auch ein sehr ungewöhnliches Spielerlebnis mit sich bringt.

Stellenmarkt
  1. Entwicklungsingenieur Software (m/w/d)
    Jumo GmbH & Co. KG, Fulda
  2. Deep Learning Engineer (m/w/d)
    Magnosco GmbH, Berlin
Detailsuche

Capcom hatte Steel Battalion 2003 nur in einem sehr kleinen Umfang auf den Markt gebracht - für den deutschen Markt etwa wurden nur 500 Spiele inkl. Controller reserviert, die trotz des mit 200 Euro nicht gerade niedrigen Preises in kürzester Zeit ausverkauft waren. Versuchte man in den letzten Monaten, das Spiel etwa beim Online-Auktionshaus eBay zu erwerben, musste man daher teilweise 500 Euro und mehr für den Titel hinblättern.

Steel-Battalion-Controller
Steel-Battalion-Controller

Die für Frühjahr 2004 angekündigte Neuauflage wird nicht nur das Original-Steel-Battalion und den Joystick, sondern mit Line of Contact auch eine Erweiterung bieten, die mit zehn neuen Kampfrobotern aufwartet und Online-Gefechte via Xbox Live unterstützt. Den genauen Verkaufsstart und den voraussichtlichen Preis nannte Capcom noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


John Doe 22. Jul 2004

leider eine komplette Lüge, der einzig ähnliche Controller für die DC war der "Mission...

Mr. Fraont Mission 13. Apr 2004

Das Game ist der WAAAAAHHHHNSIN. Ultra realistisch (wenn man Abgeschossen wird, wird der...

gamemaster 08. Feb 2004

wann kommt denn der zweite teil und vor allem wo kann ich den plus joistick vorbestellen

Alfons 27. Jan 2004

Ich besitze das Original und dazu den passend großen Fernseher (Modell "Schrankwand") und...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apollon-Plattform
DE-CIX wagt umfassendstes Netzwerkupgrade seiner Geschichte

Das Upgrade zum Ausfiltern von Netzwerkrauschen erfolgte innerhalb nächtlicher Wartungsfenster bei laufendem Betrieb.

Apollon-Plattform: DE-CIX wagt umfassendstes Netzwerkupgrade seiner Geschichte
Artikel
  1. Kia Flex: Kia startet Neuwagen-Abo
    Kia Flex
    Kia startet Neuwagen-Abo

    Unter dem Namen Kia Flex hat Kia ein neues Vertriebskonzept vorgestellt. Kunden kaufen die Autos nicht, sondern abonnieren sie.

  2. Autonomes Fahren: VW-Chef Blume streicht offenbar Audi-Projekt Artemis
    Autonomes Fahren
    VW-Chef Blume streicht offenbar Audi-Projekt Artemis

    Nicht nur das VW-Projekt Trinity, auch das geplante Audi-Vorzeigemodell Artemis fällt den Softwareproblemen des VW-Konzerns zum Opfer.

  3. Kids für Alexa im Test: Alexa, wer hat den Kindermodus verbockt?
    Kids für Alexa im Test
    Alexa, wer hat den Kindermodus verbockt?

    Amazon bietet neuerdings einen speziellen Kindermodus für Alexa an. Das soll Eltern in Sicherheit wiegen, die sollten sich aber besser nicht darauf verlassen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Amazon Last Minute Angebote: Games & Zubehör, AVM-Router • Saturn-Weihnachts-Hits: Rabatt-Angebote aus allen Kategorien • Laptops bis zu 41% günstiger bei Saturn • PS5 Disc Edition inkl. GoW Ragnarök wieder vorbestellbar bei Amazon 619€ • ViewSonic 32" WQHD/144 Hz 229,90€ [Werbung]
    •  /