Abo
  • Services:
Anzeige

Kampfroboter-Spiel mit 40-Tasten-Joystick kehrt zurück

Steel Battalion soll im Frühjahr 2004 neu veröffentlicht werden

Mit Steel Battalion veröffentlichte Capcom im März 2003 einen der ungewöhnlichsten Konsolentitel der Videospielgeschichte: Zum Spielumfang gehörte neben dem futuristischen Mech-Kampfspiel für die Xbox auch ein riesiger 40-Tasten-Cockpit-Controller, der unter anderem auch über Pedale verfügte und so das Steuern der mächtigen Kampfroboter zu einem ganz besonderen Erlebnis machte. Nachdem die Erstauflage innerhalb kurzer Zeit vergriffen war, soll es im Frühjahr 2004 nun eine Neuauflage des Titels geben.

Anzeige

Der Controller verfügt unter anderem über Trigger Buttons, um die Waffen abzufeuern, Fußpedale zum Beschleunigen, Bremsen und für den Turboboost, sowie eine Gangschaltung. Um Chancen im Spiel zu haben, ist eine gute Beherrschung des Controllers somit Pflicht, was eine lange Einarbeitungszeit, dafür aber auch ein sehr ungewöhnliches Spielerlebnis mit sich bringt.

Capcom hatte Steel Battalion 2003 nur in einem sehr kleinen Umfang auf den Markt gebracht - für den deutschen Markt etwa wurden nur 500 Spiele inkl. Controller reserviert, die trotz des mit 200 Euro nicht gerade niedrigen Preises in kürzester Zeit ausverkauft waren. Versuchte man in den letzten Monaten, das Spiel etwa beim Online-Auktionshaus eBay zu erwerben, musste man daher teilweise 500 Euro und mehr für den Titel hinblättern.

Steel-Battalion-Controller
Steel-Battalion-Controller

Die für Frühjahr 2004 angekündigte Neuauflage wird nicht nur das Original-Steel-Battalion und den Joystick, sondern mit Line of Contact auch eine Erweiterung bieten, die mit zehn neuen Kampfrobotern aufwartet und Online-Gefechte via Xbox Live unterstützt. Den genauen Verkaufsstart und den voraussichtlichen Preis nannte Capcom noch nicht.


eye home zur Startseite
John Doe 22. Jul 2004

leider eine komplette Lüge, der einzig ähnliche Controller für die DC war der "Mission...

Mr. Fraont Mission 13. Apr 2004

Das Game ist der WAAAAAHHHHNSIN. Ultra realistisch (wenn man Abgeschossen wird, wird der...

gamemaster 08. Feb 2004

wann kommt denn der zweite teil und vor allem wo kann ich den plus joistick vorbestellen

Alfons 27. Jan 2004

Ich besitze das Original und dazu den passend großen Fernseher (Modell "Schrankwand") und...

Spielernatur 15. Jan 2004

Controller IN der Hand? Wohl eher nicht. Mit dem Ding kann man die Mechs doch notfalls...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Essen, Mülheim, Wolfsburg
  3. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  4. T-Systems International GmbH, Aachen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  2. 9,99€
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. Re: Was für ein Schwachsinn

    masel99 | 20:45

  2. Re: So wird das nichts!

    Deff-Zero | 20:29

  3. Re: Technische Details

    logged_in | 20:22

  4. Re: Hash des Bildes Schriftart auswählen

    logged_in | 20:16

  5. Bringt nix wenn der Backbone nicht mit wächst

    coolbit | 20:08


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel