HP LightScribe - Laufwerks-Laser beschriftet CDs und DVDs

Im Gegensatz zu Yamahas Technik wird eine spezielle CD/DVD-Oberseite beschrieben

Zu Hewlett-Packards zur CES 2004 angekündigten CD- und DVD-Beschriftungstechnik "LightScribe" gibt es mittlerweile einige Details. Die Technik erfordert nur geringe Anpassungen an die Hardware, da Grafiken und Texte mittels der normalen Laseroptik auf die Medienoberseite gebrannt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Nachdem die Datenseite beschrieben ist, braucht die CD oder DVD nur umgedreht und noch einmal in den Brenner gelegt zu werden, vorausgesetzt, die Datenscheibe verfügt auf der zu beschriftenden Oberseite über eine spezielle, durch den Laser gezielt verfärbbare Schicht. Das Resultat soll eine professionell aussehende, nicht abkratzbare glitzernde Beschriftung bzw. Bebilderung unter der Oberfläche sein, die zudem nicht mit den Nachteilen von Aufklebern einhergehen soll.

LightScribe-Beispiel-CD
LightScribe-Beispiel-CD
Stellenmarkt
  1. (Junior) Cloud Compliance Engineer (m/w/d)
    Interhyp Gruppe, München
  2. Technical Consultant Digitalisierung SAP (d/m/w)
    INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken, Leipzig
Detailsuche

Da die normale Laufwerksoptik genutzt wird, braucht HP dabei eigenen Angaben zufolge nur geringe Veränderungen an seinen in Aussicht gestellten LightScribe-fähigen CD- und DVD-Brennern vorzunehmen. So müsse die Laufwerkselektronik nur minimal modifiziert werden, um eine LightScribe-Beschichtung erkennen und den Schreib-/Lese-Kopf entsprechend positionieren und fokussieren zu können.

Die LightScribe-Beschichtung soll sich preisgünstig auf Medien aufbringen lassen, zudem soll für leichte Identifizierung ein LightScribe-Logo auf entsprechenden CDs und DVDs und deren Verpackung zu finden sein. LightScribe-Laufwerke weisen per Firmware auf ihre Fähigkeit hin und LightScribe-kompatible CD-/DVD-Brenn-Software soll von dieser Gebrauch machen können.

HP bietet seine Technik Laufwerks-, Datenträger-, PC- und Unterhaltungselektronik-Herstellern zur Lizenzierung an. Zu den Lizenznehmern zählen bereits Hitachi-LG Data Storage, Toshiba, Mitsubishi Chemical Company, MicroVision Development, Moser Baer India Limited und Sonic Solutions Software. Entsprechende Produkte erwartet HP für die zweite Jahreshälfte 2004.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
CDU-Sicherheitslücke
Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit

Dass eine Person, die verantwortungsvoll eine Sicherheitslücke gemeldet hat, dafür juristischen Ärger bekommt, ist fatal und schadet der IT-Sicherheit.
Ein IMHO von Hanno Böck

CDU-Sicherheitslücke: Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit
Artikel
  1. Kritik der Community: Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab
    Kritik der Community
    Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab

    In einem Youtube-Video verteidigt Microsoft die Bedingungen von Windows 11. Die Community ist außer sich, Kommentare werden geblockt.

  2. Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
    Connect-App  
    CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

    Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

  3. Datenübertragung: Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen
    Datenübertragung
    Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen

    Schweizer Forscher haben eine Faser entwickelt, die Daten genauso gut überträgt wie eine Glasfaser, aber dieser gegenüber Vorteile hat.

e.b.2000 07. Mai 2006

benutze doch mall die beste auflösung dann wird es nicht so blass

shikas[] 08. Apr 2006

ihr habt keine ahnung von rap

shikas[] 08. Apr 2006

irh habt keine ahnung von rap

xXXXx 20. Mär 2006

golem gehört nicht hp. und wer von anderen deutsche sprache fordert, sollte sie selbst...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /