Abo
  • Services:

Epson-HDTV-Fernseher mit Fotodrucker und CD-Brenner

LCD-Rückprojektionsfernseher dient als Fotostudio

Epson hat im Rahmen der CES 2004 zwei LCD-Rückprojektionsfernseher im 16:9-Format vorgestellt, die jeweils mit einem integrierten Fotodrucker ausgestattet sind. Mit ihrer Bildschirmauflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten (720p) unterstützen die Geräte nur die niedrigeren HDTV-Auflösungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Während Epsons Livingstation LS47P1 eine 47-Zoll-Bildschirmdiagonale aufweist, ist diese beim Livingstation LS57P1 mit 57 Zoll etwas größer. Beide sollen mit knapp 38 respektive 41,4 cm Tiefe zu den flachsten Rückprojektionsfernsehern zählen. Neben analogen Anschlüssen verfügen sowohl der LS47P1 als auch der LS57P1 über je einen DVI-Eingang.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  2. BWI GmbH, Erfurt

Mittels SD/MM-Card-, SmartMedia-, Compact-Flash- und Memory-Stick-Schacht können digitale Fotos am Fernseher dargestellt und die Bilderschau per Fernbedienung gesteuert werden. Ein per USB-Schnittstelle anzuschließender, mitgelieferter CD-R/RW-Brenner kann zur Archivierung der Digitalfotos genutzt werden, ohne einen PC bemühen zu müssen.

Der integrierte Farbstoffsublimations- bzw. Festtinten-Drucker dient dazu, per Knopfdruck erstellbare Fernsehstandbilder oder auf Speichermedium befindliche Digitalfotos randlos auf 10 x 15 cm Fotopapier auszudrucken. Für die Ausgabe eines Bildes mit einer Auflösung von 300 dpi benötigt das Gerät 110 Sekunden, wobei bis zu 20 Stück Fotopapier in den Papierschacht passen. Defekte Rückprojektionslampen sollen vom Anwender einfach über die Gerätefront ausgetauscht werden können.

Epson zufolge ist der Livingstation LS47P1 für rund 3.500,- US-Dollar ab März 2004 in den USA erhältlich. Zum gleichen Zeitpunkt wird auch das 57-Zoll-Modell LS57P1 für etwa 4.000,- US-Dollar auf den Markt kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fast & Furious 7, Star Trek: Into Darkness, Fifty Shades of Grey, Jurassic World, Hulk...
  2. (u. a. DOOM 7,99€, Lords of the Fallen - Game of the Year Edition 3,99€, Dawn of War III 16...
  3. 864,99€ mit Gutschein: Z650 (Vergleichspreis 964,98€)
  4. 199€ für Prime-Mitglieder

Folgen Sie uns
       


Conan Exiles - Livestream

Im Survival-MMO Conan Exiles darf ein barbarischer Golem(.de-Redakteur) nicht fehlen. Im Livestream schaffen wir es mit tatkräftiger Unterstützung unserer Community (Danke!) bis in die neue Region der Sümpfe.

Conan Exiles - Livestream Video aufrufen
Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
    Noctua NF-A12x25 im Test
    Spaltlos lautlos

    Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
    2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
    3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

      •  /