Abo
  • Services:
Anzeige

Oliver Kahn gewinnt gegen Electronic Arts

Fifa 2002 muss aus dem Handel genommen werden

Oliver Kahn hat sich auch in zweiter Instanz vor dem Oberlandesgericht Hamburg gegen den Spielehersteller Electronic Arts durchsetzen können. Kahn hatte gegen die Verwendung seines Namens und seines Bildes im Programm Fifa 2002 geklagt.

Anzeige

Dem Nationaltorhüter wurde in erster Instanz bereits im April 2003 Recht gegeben, allerdings ging Electronic Arts daraufhin in die Berufung. Die Richter des Hamburger Oberlandesgerichts kamen aber auch in zweiter Instanz zu dem Ergebnis, dass durch die unerlaubte Nutzung des Namens und des Bildes des deutschen Nationaltorhüters dessen Persönlichkeitsrechte verletzt werden.

Das Fußballspiel Fifa 2002 darf infolge des Urteils fortan nicht mehr vertrieben werden. Kahn hat nun die Möglichkeit, auf Schadenersatz zu klagen; zudem steht unter Umständen nun eine Klagewelle durch weitere Sportler an, die ihre Rechte durch Computer- und Videospiele verletzt sehen.


eye home zur Startseite
sHiDDz 15. Jan 2004

endlich mal geht mal einer gegen die EA spakken vor

Der_K 14. Jan 2004

Das der Kahn ein Zipfel ist, wissen wir eigentlich schon lange, aber wie geschickt er in...

Kalle Wirsch 14. Jan 2004

eine Rechte? Ist Kahn Linksausleger?

LEXI 14. Jan 2004

Die Diskussion rund um EA Sports und die Persönlichkeitsrechte der Spieler ist uralt. Ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Bezirksamt Lichtenberg von Berlin, Berlin
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€
  2. 12,99€
  3. 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Unity hat mich damals von Ubuntu weggetrieben

    ManMashine | 23:34

  2. Re: Versichertenstammdatenmanagement

    Ftee | 23:31

  3. Re: Arme Selbsständige...

    Ftee | 23:31

  4. Re: Anderorts wird schon das Ende der eGK...

    Ftee | 23:30

  5. Re: Swarm Computing Status: x

    MonkeyKing | 23:28


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel