Abo
  • Services:
Anzeige

Yakumos WindowsCE-Smartphone omikron ab sofort erhältlich

Tri-Band-Smartphone mit Digitalkamera und SD-Steckplatz mit SDIO-Funktion

Mit einigen Monaten Verzögerung bringt Yakumo das WindowsCE-Smartphone omikron nun auf den Markt, nachdem das Gerät eigentlich bereits im November 2003 in den Handel kommen sollte. Dafür hat Yakumo den Preis senken können und bietet das Tri-Band-Smartphone zum Preis von 349,- Euro an, so dass das Gerät 100,- Euro weniger kostet, als noch zur Internationalen Funkausstellung 2003 geplant war.

Anzeige

Yakumo omikron
Yakumo omikron
Der Yakumo omikron agiert in den drei GSM-Netzen mit 900, 1.800 und 1.900 MHz, so dass man das Gerät auch auf Auslandsreisen einsetzen kann. Im 11,7 x 6,7 x 2,3 cm messenden Smartphone kommt ein STN-Farbdisplay mit einer WindowsCE-üblichen Auflösung von 240 x 320 Bildpunkten und mit maximal 4.096 Farben zum Einsatz. Wohl aus Stromspargründen wird hier kein sonst übliches TFT-Display mit 65.536 darstellbaren Farben verwendet, da ein STN-Display einen geringeren Strombedarf aufweist.

Als Prozessor kommt eine mit 200 MHz getaktete ARM-9-CPU von Samsung zum Einsatz, der 64 MByte RAM zur Seite stehen. Der Speicher lässt sich über den Steckplatz für SD-Karten und MMC (MultiMediaCards) mit entsprechenden Speicherkarten erweitern. Durch SDIO-Unterstützung lassen sich so auch Funktionserweiterungen nachrüsten. Mit der integrierten Digitalkamera lassen sich Fotos schießen, um diese etwa per E-Mail oder MMS zu versenden.

Als Betriebssystem kommt die WindowsCE-Version PocketPC 2003 in der Phone Edition zum Einsatz. Diese umfasst die üblichen PIM-Applikationen zur Termin-, Adressen- und Notizverwaltung und bietet die funktionsreduzierten Pocket-Varianten von Word und Excel. Als Weiteres gehören die Pocket-Versionen vom Internet Explorer und Windows Media Player zum Leistungskatalog.

Zu der weiteren Ausstattung bietet das Gerät eine Infrarotschnittstelle zur drahtlosen Datenübertragung; eine Bluetooth-Funktion wurde nicht integriert. Das 165 Gramm wiegende Smartphone beherbergt einen austauschbaren Lithium-Polymer-Akku, der eine Sprechzeit von lediglich 3 Stunden bieten soll. Führt man keine Gespräche, soll der PDA-Teil 8 Stunden ununterbrochenen Betrieb ermöglichen.

Yakumo bietet das WindowsCE-Smartphone omikron nach eigenen Angaben ab sofort zum Preis von 349,- Euro an.


eye home zur Startseite
manuelkuehn 15. Mär 2004

Weitere infos zu dem Gerät findet Ihr unter www.ppcphone.de oder http://de.groups.yahoo...

lol 14. Jan 2004

Is klar. Da sind se wieder mal. *kopfschüttel*

RGGS 14. Jan 2004

*Gg* ich würde eher sagen " monopolfreundlich " ! Monopolfeindlich kann man ihnen...

dafire 13. Jan 2004

digicam aber kein bluetooth und kein wlan... schade eigentlich aber auf ir übertragungen...

Friedemann 13. Jan 2004

Geeeeeeil - würde ich sofort kaufen, wenn nicht dieses seltsame Betriebssystem drauf wäre...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  3. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. Die Deutsche Immobilien Gruppe, Düren


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 649,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  2. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  3. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  4. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  5. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  6. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  7. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  8. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  9. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  10. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. So wird das nichts!

    AllDayPiano | 13:15

  2. Re: wenn wir schon bei altersfreigaben sind

    pixl | 13:15

  3. Re: Gpus noch viel zu langsam.

    Spiritogre | 13:13

  4. Standard-Nutzername lautet pi

    a140829 | 13:10

  5. Re: Linux?

    Niaxa | 13:04


  1. 12:42

  2. 11:59

  3. 11:21

  4. 17:56

  5. 16:20

  6. 15:30

  7. 15:07

  8. 14:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel