Abo
  • IT-Karriere:

Socket Communications kündigt WLAN-SD-Card an

WLAN-Erweiterung für WindowsCE-PDAs

Der Hersteller Socket Communications will im Februar 2004 seine für WindowsCE-PDAs gedachte WLAN-SD-Card auch in Deutschland ausliefern. Die "SDIO 802.11b WLAN Card" unterstützt den 11-Mbps-WLAN-Standard 802.11b.

Artikel veröffentlicht am ,

WLAN-SD-Card
WLAN-SD-Card
Die winzige WLAN-Erweiterung misst 24 x 2 x 54 Millimeter - ein Teil der Karte ragt aus dem SD-Card-Slot heraus - und wiegt lediglich 6 Gramm. Genutzt werden kann sie laut Socket Communications in allen WindowsCE-PDAs mit SD-Card-Steckplatz mit I/O-(Input/Output-)Funktion.

Die Auslieferung über den Fachhandel soll ab Februar 2004 beginnen, der Verkaufspreis bei 129,- Euro liegen. Distributoren für Deutschland sind Birkhold KG, IME Mobile Computing & Mobile Communication ScanSource und die SCM PC-Card GmbH. In den USA soll die SDIO 802.11b WLAN Card bereits seit August 2003 erhältlich sein. Unterstützung für PalmOS-PDAs kündigte Socket Communications noch nicht an.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Ron Sommer 14. Jan 2004

Du sagst es. Und deshalb kann es IMHO auch nur eine Frage der Zeit sein, bis SanDisk...

anybody 14. Jan 2004

Nur leider haben die PDAs meines wissens alle nur Bluetooth der "10m Klasse" und damit...

Stefan B. 14. Jan 2004

Hi, es gibt einen Bluetooth-Accesspoint von Belkin, der jeden BT-fähigen Palm ganz prima...

Ron Sommer 13. Jan 2004

Es gibt schon länger eine WLAN SD-Karte von SanDisk (siehe http://www.sandisk.com...

Drew Barrymore 13. Jan 2004

hi Gibt's denn irgendwo WLAN SD cards für palmOS pda's? wenn ja, welche hersteller denn...


Folgen Sie uns
       


Escape Room in VR ausprobiert

Wir haben uns das Spiel Huxley von Exit VR näher angesehen.

Escape Room in VR ausprobiert Video aufrufen
Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  2. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge
  3. Microsoft-Browser Edge bekommt Chromium-Herz

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Katamaran Energy Observer: Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen
    Katamaran Energy Observer
    Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen

    Schiffe müssen keine Dreckschleudern sein: Victorien Erussard und Jérôme Delafosse haben ein Boot konstruiert, das ohne fossilen Treibstoff auskommt. Es kann sogar auf hoher See selbst Treibstoff aus Meerwasser gewinnen. Auf ihrer Tour um die Welt wirbt die Energy Observer für erneuerbare Energien.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Umweltschutz Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe
    2. Transport DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg
    3. C-Enduro Britische Marine testet autonomes Wasserfahrzeug

      •  /