Belgisches Team entwickelt ungewöhnliches Märchen-Adventure

Spiel soll erst Anfang 2007 erscheinen

Das bislang unbekannte belgische Entwicklerteam Tale of Tales arbeitet derzeit an einem Adventure mit dem Namen "8", das durch ein ungewöhnliches Bedienkonzept und ein sehr variables Gameplay für Aufsehen in der Spieleszene sorgen soll. Inhaltlich orientiert man sich an diversen Märchen, wobei vor allem der Klassiker "Dornröschen" Pate für die Story stand.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Im Zentrum des Spiels steht ein junges Mädchen, das in einem luxuriösen Palast durch einen das Gebäude umgebenden dicken Rosenwald eingesperrt ist. Um dem Gefängnis zu entrinnen, ist Magie vonnöten - und als Spieler muss man die magischen Insignien wieder auftreiben, um dem Mädchen zur Freiheit zu verhelfen.

Stellenmarkt
  1. Product Owner Workplace (m/w/d)
    Interhyp Gruppe, München
  2. Sachbearbeiter Datenmanagement Netz (m/w/d)
    WEMAG Netz GmbH, Schwerin
Detailsuche

Screenshot #2
Screenshot #2
Interessanter als die Story ist allerdings, was Tale of Tales zum Interface des Spieles sagen. So soll es keine Buttons, Menüs und Icons geben - Magie soll hier wichtiger sein als Worte und Aktionsbefehle. Anstelle von Pseudo-Realismus soll Wert auf eine komplett faszinierende, märchenhafte Welt gelegt werden. Gewalt wird es nicht geben, ebenso arbeitet man sich nicht von Level zu Level fort, sondern interagiert beständig in einer sich verändernden Welt.

Allerdings muss man noch eine ganze Weile warten um zu sehen, ob die Entwickler ihre ehrgeizigen Ziele auch in die Praxis umsetzen können - derzeit geht man von einem Veröffentlichungstermin für das PC-Spiel von Januar 2007 aus. Die ersten Bilder geben allerdings bereits einen Eindruck von der späteren Gestaltung des Titels.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays

Zahlreiche Besitzer von Macbooks mit M1-Chip berichten über plötzlich gesprungene Displays - Apple geht von Fremdverschulden aus.

Apple: Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays
Artikel
  1. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
    Gesetz tritt in Kraft
    Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Mercedes-Benz: Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos
    Mercedes-Benz
    Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos

    Mehr Elektroautos bei Daimler bedeuten nach Ansicht der Chefetage weniger Arbeitsplätze. Grund sei der einfachere Einbau eines Elektromotors.

  3. VW, BMW, Daimler: Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller
    VW, BMW, Daimler
    Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller

    Das Elektroauto gewinnt an Fahrt bei den deutschen Herstellern und Autokäufern. Bei Angebot und Nachfrage dominiert China.

Frank 13. Jan 2004

Wenn du den Bericht gelesen hättest wüsstest du dass sie mit der Grafik noch gar nicht...

res 13. Jan 2004

Cool was so alles mit aktueller Hardware möglich ist.

chojin 13. Jan 2004

Klar - irgendwie muss es ja auch funktionieren. Und für richtige Magie hat's wohl nicht...

OMG 13. Jan 2004

Okay, da geb ich Dir Recht, es geht auch anders, klar... Allerdings scheint mir ja diese...

OMG 13. Jan 2004

Aha... Klingt für mich aber immernoch nach einem klassischen Point'n'Klick Adventure...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /