• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Xbox soll 2006 kommen und kleiner als Vorgänger werden

Interview im japanischen Magazin Famitsu

Yoshihiro Maruyama, Chef der Xbox-Division Japan, hat durch ein Interview mit dem japanischen Magazin Famitsu die Diskussion über die möglichen Einführungstermine der nächsten Spielekonsolengeneration erneut angeheizt. Laut Maruyama werde man den Xbox-Nachfolger noch nicht 2005, voraussichtlich aber 2006 einführen.

Artikel veröffentlicht am ,

Den genauen Termin werde man davon abhängig machen, wann Sony die PlayStation 3 auf den Markt bringt; schließlich sei es im Vorfeld wichtig zu entscheiden, ob man die Xbox 2 vor oder nach dem Konkurrenzprodukt von Sony veröffentliche.

Neue Details bezüglich der verwendeten Hardware gab Maruyama nicht bekannt; allerdings wird die neue Xbox wohl deutlich kleiner sein als ihr Vorgänger, nachdem sich zu viele Kunden über das wuchtige Design und die Größe der Konsole geärgert hätten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Emtec X150 Power Plus SSD 480 GB für 52,90€, Apacer AS340 120 GB SSD für 18...
  2. 285,71€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Surface Go ab 379,00€, Surface Pro 7 ab 764,00€, Surface Laptop 2 ab 999,00€)
  4. 21,00€ (Standard)/35,00€ (Gold)/42,00€ (Ultimate)

JTR 14. Jan 2004

Mehr FPS als der Monitor Hertz hat, ergibt wenig Sinn (ausser bei Quake wo aus einem Bug...

NoQuarter 14. Jan 2004

Games die auf Linux laufen: http://www.libsdl.org/games.php http://www.lokigames.com...

JTR 13. Jan 2004

Vielleicht läuft es schneller, aber ausser Quake, Diablo, Americas Army und die anderen...

Sebastian WIll 13. Jan 2004

Star Wars - Knights of the old republic (KONTOR). Selten ein so geniales Spiel gespielt...

Frank 13. Jan 2004

Es stimmt aber.. ich habe noch kein 3D-Spiel gesehen das unter Linux langsamer lief...


Folgen Sie uns
       


Eigene Deep Fakes mit DeepFaceLab - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man mit DeepFaceLab arbeitet.

Eigene Deep Fakes mit DeepFaceLab - Tutorial Video aufrufen
Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  2. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  3. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen

    •  /