Abo
  • Services:

Microsoft verlängert Support für Windows 98, 98 SE und ME

Kein drohendes Support-Ende im Januar 2004 von Windows 98 und 98 SE

Wie Microsoft bekannt gab, wird das Unternehmen den Support für Windows 98, 98 SE und Millennium Edition (ME) verlängern, nachdem dieser in diesem Jahr auslaufen sollte, was entsprechende Proteste hervorgerufen hat, da viele Nutzer diese Produkte weiterhin einsetzen. Microsoft reagierte nun auf die Beschwerden und hat den Support für beide Produkte bis 30. Juni 2006 verlängert.

Artikel veröffentlicht am ,

Der ursprüngliche Plan von Microsoft sah vor, dass der Support für Windows 98 und 98 SE am 16. Januar 2004 ausläuft, während der Support für Windows ME noch bis 31. Dezember angeboten werden sollte. Für beide Produkte hat Microsoft nun den Support bis zum 30. Juni 2006 verlängert. Das Unternehmen wird bis zu diesem Termin weiterhin kostenpflichtigen Support bieten sowie kritische Sicherheitsprobleme prüfen und entsprechende Maßnahmen durchführen.

Anlässlich der Support-Verlängerung erläuterte Microsoft erneut die zweistufige Support-Politik des Unternehmens: In der Mainstream-Phase erhalten Kunden kostenlose und kostenpflichtige Hilfsangebote, Garantie-Gewährleistungen, Hotfix-Support und Online-Hilfen. Die anschließende Extended-Phase umfasst dann nur noch kostenpflichtigen Support, was Garantieleistungen sowie neue Funktionen ausschließt. Seit Oktober 2002 wurde die Mainstream-Phase von drei auf fünf Jahre verlängert, während die Extended-Phase nun fünf bis sieben Jahre beträgt. Lizenzen erhält man vier Jahre nach Produktveröffentlichung.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 16,99€

Slaughterhans 27. Nov 2005

Da empfehle ich euch beiden, zu kündigen. Dann seit ihr die doofen Kunden los und könnt...

-=mArCoZ=- 14. Jan 2004

So, hier etwas ganz Exquisites. Sozusage ein Knigge fürs Flamen, und welche Art von Troll...

-=mArCoZ=- 14. Jan 2004

Ha! Das macht Spaß!! Wenigstens hab ich (im Gegensatz zu dir) kein Rad ab! Und abgesehen...

Silent One 14. Jan 2004

Bei deiner Geburt hat der Arzt doch gerufen: "Schnell nen Hammer, sonst wirds en...

Big2k 14. Jan 2004

vorallem wenn die desk.cpl fehlt und er sich deswegen ne neue grafikkarte bestellt ;)


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /