Microsoft verlängert Support für Windows 98, 98 SE und ME

Kein drohendes Support-Ende im Januar 2004 von Windows 98 und 98 SE

Wie Microsoft bekannt gab, wird das Unternehmen den Support für Windows 98, 98 SE und Millennium Edition (ME) verlängern, nachdem dieser in diesem Jahr auslaufen sollte, was entsprechende Proteste hervorgerufen hat, da viele Nutzer diese Produkte weiterhin einsetzen. Microsoft reagierte nun auf die Beschwerden und hat den Support für beide Produkte bis 30. Juni 2006 verlängert.

Artikel veröffentlicht am ,

Der ursprüngliche Plan von Microsoft sah vor, dass der Support für Windows 98 und 98 SE am 16. Januar 2004 ausläuft, während der Support für Windows ME noch bis 31. Dezember angeboten werden sollte. Für beide Produkte hat Microsoft nun den Support bis zum 30. Juni 2006 verlängert. Das Unternehmen wird bis zu diesem Termin weiterhin kostenpflichtigen Support bieten sowie kritische Sicherheitsprobleme prüfen und entsprechende Maßnahmen durchführen.

Anlässlich der Support-Verlängerung erläuterte Microsoft erneut die zweistufige Support-Politik des Unternehmens: In der Mainstream-Phase erhalten Kunden kostenlose und kostenpflichtige Hilfsangebote, Garantie-Gewährleistungen, Hotfix-Support und Online-Hilfen. Die anschließende Extended-Phase umfasst dann nur noch kostenpflichtigen Support, was Garantieleistungen sowie neue Funktionen ausschließt. Seit Oktober 2002 wurde die Mainstream-Phase von drei auf fünf Jahre verlängert, während die Extended-Phase nun fünf bis sieben Jahre beträgt. Lizenzen erhält man vier Jahre nach Produktveröffentlichung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik
CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor

160 Wh pro Kilogramm. 80 Prozent Akkuladung in 15 Minuten. 90 Prozent Kapazität bei minus 20 Grad Celsius. CATL startet eine neue Ära der Akku-Technik.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik: CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor
Artikel
  1. Erneuerbare Energien: Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb
    Erneuerbare Energien
    Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb

    Die Meere bieten viel Energie, die sich in elektrischen Strom wandeln lässt. In Schottland ist gerade ein neues Gezeitenkraftwerk ans Netz gegangen.

  2. Verschlüsselung: Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen
    Verschlüsselung
    Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen

    Eine mit Bitlocker verschlüsselte SSD mit TPM-Schutz lässt sich relativ einfach knacken. Ein Passwort schützt, ist aber nicht der Standard.

  3. Spionagesoftware: Israelische Behörden überprüfen Pegasus-Hersteller NSO
    Spionagesoftware
    Israelische Behörden überprüfen Pegasus-Hersteller NSO

    War es eine Razzia oder eine freundliche Besichtigung? Der diplomatische Druck auf Israel wegen des Trojaner-Herstellers NSO zeigt offenbar Wirkung.

Slaughterhans 27. Nov 2005

Da empfehle ich euch beiden, zu kündigen. Dann seit ihr die doofen Kunden los und könnt...

-=mArCoZ=- 14. Jan 2004

So, hier etwas ganz Exquisites. Sozusage ein Knigge fürs Flamen, und welche Art von Troll...

-=mArCoZ=- 14. Jan 2004

Ha! Das macht Spaß!! Wenigstens hab ich (im Gegensatz zu dir) kein Rad ab! Und abgesehen...

Silent One 14. Jan 2004

Bei deiner Geburt hat der Arzt doch gerufen: "Schnell nen Hammer, sonst wirds en...

Big2k 14. Jan 2004

vorallem wenn die desk.cpl fehlt und er sich deswegen ne neue grafikkarte bestellt ;)



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional günstiger • Asus TUF Gaming 23,8" FHD 144Hz 169€ • Acer-Chromebooks zu Bestpreisen (u. a. 14" 64GB 229€) • Alternate (u. a. Deepcool-Gehäuselüfter ab 24,99€) • EA-Spiele (PC) günstiger (u. a. Battlefield 5 5,99€) • Philips-Fernseher 65" Ambilight 679€ [Werbung]
    •  /